Home » Nachrichten » Handball-Update: Darauf kannst du jetzt noch wetten

Handball-Update: Darauf kannst du jetzt noch wetten

23.03.20 12:42
Timo Kastening holt bei der bei der Handball-EM in Lettland zum Wurf aus
0

Mit dem Auftreten von Covid-19 in Europa sind auch die meisten Handball-Veranstaltungen gecancelt worden. Neben der deutschen Handballliga betrifft dies auch die europäischen Wettbewerbe. Hier erfährst du, welche Handballwetten man trotzdem noch abschließen kannst.

Diese großen Ligen spielen noch

Am Montag haben die Verantwortlichen der HBL entschieden, die Saison nicht ab- sondern nur zu unterbrechen. Bis mindestens zum 22. April werden alle deutschen Wettbewerbe ausgesetzt. Auch in Schweden sollte die reguläre Saison am 17. März eigentlich unter Ausschluss der Öffentlichkeit noch zu Ende gebracht werden, doch auch diese Entscheidung wird nun verschoben. Wenn du dennoch nicht auf Handballwetten verzichten möchtest, kannst du beispielsweise jetzt schon Langzeitwetten auf die Olympischen Spiele abschließen. Nach aktuellem Stand sollen die Sommerspiele in Tokio höchstwahrscheinlich stattfinden. Hier sind unsere drei Favoriten auf Olympisches Gold.

Topfavorit Dänemark – 3,50-Quote auf Goldmedaille

Die dänische Handballnationalmannschaft scheint derzeit das Nonplusultra im Herrenhandball zu sein. Bei den letzten Olympischen Spielen in Rio sicherte sich das Team die Goldmedaille und auch bei der WM im eigenen Land 2019 stand die Mannschaft von Nikolaj Bredahl Jacobsen am Ende ganz oben. Kein Wunder, dass das DHF-Team auch im kommenden Sommer wieder zu den ganz großen Favoriten gehört. Auch bet365 sieht die Dänen mit einer Quote von 3,50 als die aussichtsreichsten Kandidaten auf den Triumph in Tokio.

Spanien mit 4,50-Quote bei bet365

Auch im spanischen Handball ruht der Ball derzeit. Dennoch hoffen die Verantwortlichen, dass bis zur Austragung der Olympischen Spiele wieder Normalität im Handballbetrieb eingekehrt ist. Immerhin fahren die Spanier als einer der Mitfavoriten nach Japan. Erst kürzlich verteidigten die Iberer ihren Titel bei der Europameisterschaft. Ihr bestes Ergebnis bei Olympia sind die Bronzemedaillen von 1996, 2000 und 2008. Dieses Jahr soll noch mehr gehen! Bet365 zählt die Spanier mit einer Quote von 4,50 auf jeden Fall zum Favoritenkreis.

Unser Tipp: Deutschland mit 9,00 bei bet365

Auch die deutsche Handballnationalmannschaft ist bei den Olympischen Spielen wieder mit dabei. Zwar werden dem Team nach einer durchwachsenen Europameisterschaft nur Außenseiterchancen eingeräumt, allerdings haben die „Bad Boys“ schon bei der EM 2016 gezeigt, dass ihnen die Außenseiterrolle liegt. Mit dem neuen Trainer Alfreo Gislason wird das DHB-Team mit einer Quote von 9,00 auf die Goldmedaille gelistet. Wichtig wird auf jeden Fall sein, dass der verletzungsgeplagte Kapitän Uwe Gensheimer bis zum Turnierbeginn zu alter Stärke zurückfindet.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

19:0008 Aug Portland Trail Blazers Los Angeles Clippers
21:0008 Aug FC Bayern München Chelsea FC
00:0009 Aug Rivera, Irwin AL Qaisi
09:0009 Aug Rogue Warriors Royal Never Give Up