Startseite » Nachrichten » Lukas Podolski vor letzten Engagement in der alten Heimat

Lukas Podolski vor letzten Engagement in der alten Heimat

Veröffentlicht: 16.07.21 16:42
Aktualisiert: 16.07.21 16:42
Lukas Podolski, Gornik Zabrze
0

Lukas Podolski ist der letzte, ehemalige deutsche Nationalspieler, der beim Sommer-Märchen 2006 auf dem Rasen stand. Mittlerweile ist der „Kölner Jung“ 36 Jahre alt, hat aber vor wenigen Tagen nochmals einen Vertrag unterschrieben – bei Gornik Zabrze in Polen.

Bereits vor einigen Jahren hatte der Stürmer in einem DFB-Interview laut darüber nachgedacht, dass er seine Karriere vielleicht in seinem Geburtsland ausklingen lässt. Für Podolski ist Gornik Zabrze „sein Verein“. Der Angreifer wurde in der Nähe der Stadt geboren. 

Der sportliche Reiz ist nicht sonderlich hoch

Die Entscheidung für Gornik Zabrze hat keinerlei sportliche Gründe. Wie Lukas Podolski selbst betont, gehe es ihm zum Karriere-Ausklang darum, noch ein oder zwei Jahre Fußball zu spielen – in einer Stadt, in der sich sehr gut leben lässt. In Zabrze sind die Voraussetzungen vermutlich bestens. Podolski´s Ehefrau Monika stammt ebenfalls aus unserem Nachbarland. Gemeinsam mit den Kindern dürfte die Familie Podolski in Polen sehr schnell heimisch werden. 

Lukas Podolski, Angreifer bei Gornik Zabrze

Die einzigartige Karriere von Lukas Podolski begann beim 1. FC Köln. Der Angreifer war bei sieben Vereinen unter Vertrag, beispielsweise beim FC Bayern München in der Bundesliga. Nach seiner Rückkehr aus Japan war Podolski in der zurückliegenden Spielzeit bei Antalyaspor in Türkei fußballerisch tätig. Gornik Zabrze, Zehnter der zurückliegenden polnischen Saison, hatte sich in der Vergangenheit bereits mehrfach um die Dienste des deutschen Ex-Nationalspielers bemüht.

Der Club hat in der kommenden Spielzeit die internationale Qualifikation auf dem Radar. Podolski hatte dem Vernehmen nach zudem Vertragsangebote aus Mexiko, Brasilien, der Türkei und Katar.

Die Wettquoten für Gornik Zabrze

Man soll nie „Nie“ sagen, aber Meister wird Lukas Podolski in Polen vermutlich nicht. Wer 10 Euro bei Tipbet auf den Titel von Gornik Zabrze setzt, erhält vom Wettanbieter im Erfolgsfall 400 Euro retour. Bereits im ersten Saison-Match am 24. Juli wird Gornik als Außenseiter auflaufen, wie folgende Wettquoten vom Buchmacher belegen.

Pogon Szczecin vs. Gornik Zabrze 1,75 – 3,20 – 4,00

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

19:0502 Dez SC DHfK Leipzig HBW Balingen-Weilstetten
03:3004 Dez Arizona Coyotes Vegas Golden Knights
04:0004 Dez Golden State Warriors Phoenix Suns
15:0005 Dez Manchester United Crystal Palace