Startseite » Nachrichten » Nach PSG-Hammer: Das sind die Optionen von Thomas Tuchel

Nach PSG-Hammer: Das sind die Optionen von Thomas Tuchel

Veröffentlicht: 27.12.20 08:42
Aktualisiert: 27.12.20 08:42
PSG-Trainer Thomas Tuchel bei der PK
0

Es ist die Sport-Schlagzeile vom Heiligen Abend. Thomas Tuchel wurde bei Paris St. Germain gefeuert. Der deutsche Trainer ist augenscheinlich dem stetigen Zwist mit Sport-Direktor Leonardo zum Opfer gefallen.

Direkt nach dem überzeugenden 4:0 Erfolg gegen Racing Straßburg wurde Thomas Tuchel vor die Türe gesetzt.

Thomas Tuchel ist fuchsteufelswild an der Seitenlinie

Die bisherige Saison von Paris St. Germain

Wesentlich zur Entlassung von Thomas Tuchel dürften zudem die sportlichen Leistungen seines Teams beigetragen haben.

Von der einstigen Übermacht in der Ligue 1 ist der französische Hauptstadt-Club aktuell weit entfernt.

Nach elf Siegen, zwei Remis und vier Niederlagen steht der PSG hinter Olympique Lyon und dem OSC Lille „nur“ auf dem dritten Tabellenplatz.

In der Champions League hat Paris St. Germain das Achtelfinale indes recht sicher erreicht, in dem es für die Mannschaft im Februar gegen den FC Barcelona weitergeht.

Der neue Mann an der Pariser Seitenlinie

Noch ist es nicht offiziell. Der neue Trainer in Paris scheint aber bereits festzustehen – Mauricio Pochettino.

Der Argentinier hat früher selbst beim PSG auf dem Rasen gestanden und war bisher als Trainer von Espanyol Barcelona, vom FC Southampton und von Tottenham Hotspur mehr als erfolgreich.

Pochettino gehört zur ersten Trainer-Riege der Fußball-Welt.

Pochettino bedankt sich bei den Fans

Wie geht’s mit Thomas Tuchel weiter?

Für Thomas Tuchel mag die Weihnachtsentlassung unglücklich sein. Innerhalb dürfte der Coach mit dem PSG aber schon längst abgeschlossen haben.

Tuchel steht bei mehreren Clubs auf die Liste. Recht wahrscheinlich ist ein Wechsel in die Premier League, wobei aufgrund der aktuellen Situation der FC Arsenal als Top-Kandidat gilt.

Die Trainerstühle bei Manchester United und beim FC Chelsea sind aber ebenfalls nicht in Stein gemeißelt.

Denkbar ist noch eine weitere Variante. Sollte Hansi Flick Jogi Löw beim DFB beerben, würde die Trainerstelle beim FC Bayern München frei.

Der positive Draht zwischen Thomas Tuchel und Karl-Heinz Rummenigge ist hinlänglich bekannt.

Thomas Tuchel steht gut gelaunt an der Seitenlinie

Die PSG Wettquoten von Casinia

Fußball Wetten auf den PSG findet ihr bei jedem guten Sportwetten Anbieter.

Mit dem Blick auf die französische Liga sind die Paris nach wie vor der Top-Kandidat auf den Meister-Titel.

Casinia hat für den PSG-Titel aktuell eine Wettquote von 1,19 auf dem Bildschirm.

Bonus200€
Umsatzbedingung5X
Bonus holen
Bonus
Umsatzbedingung
€200
5
Bonus holen
AGBs
Zahlungsoptionen:

In der Champions League zählt das Team zum erweiterten Favoriten-Kreis, wie die Quote von 13,0 zeigt.

Stärker schätzt der Buchmacher lediglich den FC Bayern München, Manchester City, den FC Liverpool und Juventus Turin ein.

Teilen Sie diesen Artikel
Ähnliche Beiträge
NBA Week 10: Zwischenfazit und Spieler Wetten
In der NBA kristallisiert sich nach gut 30 absolvierten Spieltagen mittlerweile ein recht klares Bild heraus. Die Basketball Wetten dürften für euch um einiges einfacher sein, als noch zum Saisonstart. Die Wege für viele Teams in Richtung Playoffs erscheinen nur noch Formsache.
Tennis Langzeitwetten: Die höchsten Quoten der nächsten Grand Slams
Das erste große Tennis-Turnier der Saison ist Geschichte – die Australian Open. Wir haben für euch in News folgend die Ergebnisse, wollen unseren Blick aber gleichzeitig voraus richten. Die Buchmacher haben bereits die Wettquoten für weiteren Grand Slam Turniere des Jahres auf dem Bildschirm.
La Liga Meister: Titelkampf ist wieder offen
Wer geglaubt hat, die Meisterschaft in der La Liga sei bereits entschieden, wurde in den zurückliegenden Tagen eines Besseren belehrt. Der Tabellenführer Atletico Madrid ist ins Strudel geraten. Die Mannschaft von Coach Diego Simeone ist zwar noch Spitzenreiter im spanischen Oberhaus, doch die Meisterschaft ist wieder offen.
NBA: Minnesota Timberwolves setzen Trainer vor die Tür
Es war abzusehen und vermutlich auch nötig. Die Minnesota Timberwolves haben Head-Coach Ryan Sanders mit sofortiger Wirkung entlassen. Die Mannschaft spielt eine grauenvolle Saison und steht nicht ohne Grund auf dem letzten Tabellen-Platz der NBA Western Conference.

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

21:0001 Mrz Real Madrid Real Sociedad
01:0003 Mrz Pittsburgh Penguins Philadelphia Flyers
01:0004 Mrz Orlando Magic Atlanta Hawks
12:0004 Mrz Oh My God TOP Esports
19:0004 Mrz Eulen Ludwigshafen HSG Wetzlar