Home » Nachrichten » Aufatmen: Basketball-Saison wird im Juni fortgesetzt

Aufatmen: Basketball-Saison wird im Juni fortgesetzt

Veröffentlicht: 19.05.20 15:10
Aktualisiert: 27.05.20 20:31
Danilo Barthel von Bayern München zelebriert den Gewinn der Meisterschaft
0

Die Basketball-Fans und Wettfreunde in Deutschland können aufatmen!

Nachdem der Fußball fortgesetzt wurde, wird auch der Basketball die wegen des Coronavirus unterbrochene Saison wieder aufnehmen. Die bayrische Regierung erklärte am heutigen Dienstag, dass die geplante Finalrunde in München fortgesetzt werden kann.

Vor gut zwei Monaten wurde die Saison auf Grund des Coronavirus unterbrochen. Jetzt bekamen die Verantwortlichen der BBL grünes Licht für das geplante Turnier mit 10 Teams in München.

Florian Herrmann von der bayrischen Staatskanzlei zeigte sich überzeugt von dem umfassenden Hygienekonzept der BBL und sagte, dass mit den Plänen nichts was von außen eingetragen wird.

Fauxpas wie es in der Fußball-Bundesliga mit Heiko Herrlich geschehen ist, will man tunlichst vermeiden.

Die 10 Mannschaften werden das Turnier am 6. Juni im Audi Dome austragen. Nach der Vorrunde wird der Sieger in der K.o.-Phase ermittelt.

Folgende Teams nehmen an der Endrunde teil:

Gruppe A:
Bayern München
Hakro Merlins Crailsheim
EWE Baskets Oldenburg
BG Göttingen
ratiopharm Ulm

Gruppe B
MHP Riesen Ludwigsburg
Alba Berlin
Rasta Vechta
Brose Bamberg
Frankfurter Skyliners

Die Buchmacher mit den besten Quoten findet ihr dann auf auf unserer Seite, wenn es dann endlich wieder weitergeht!

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

20:3021 Sep VfL Bochum FC St. Pauli
06:3022 Sep Order Avant Gaming
03:0023 Sep Denver Nuggets Los Angeles Lakers
08:0023 Sep Fnatic Neon Esports
02:0024 Sep Dallas Stars Tampa Bay Lightning