Startseite » Nachrichten » Formel 1: Vorläufiger Rennkalender 2021 steht

Formel 1: Vorläufiger Rennkalender 2021 steht

Veröffentlicht: 18.11.20 13:32
Aktualisiert: 18.11.20 13:32
Lewis Hamilton - Formel 1
0

Der Traum der deutschen Formel 1 Fans ist geplatzt.

Nachdem der Nürburgring 2020 kurzfristig in den Rennkalender aufgenommen wurde, wird’s im kommenden Jahr vermutlich keinen deutschen Grand Prix gegeben.

Jetzt wurde Formel 1 Rennkalender 2021 offiziell veröffentlicht.

Die Grand Prix 2021 in der Übersicht

Wir haben ihnen folgend die geplanten Formel 1 Rennen der Saison 2021 übersichtlich zusammengestellt:

  • 21.03.2021: Grand Prix von Australien (Melbourne)
  • 28.03.2021: Grand Prix von Bahrain (Sachir)
  • 11.04.2021: Grand Prix von China (Schanghai)
  • 25.04.2021: noch offen
  • 09.05.2021: Grand Prix von Spanien (Barcelona)
  • 23.05.2021: Grand Prix von Monaco (Monte Carlo)
  • 06.06.2021: Grand Prix von Aserbaidschan (Baku)
  • 13.06.2021: Grand Prix von Kanada (Montreal)
  • 27.06.2021: Grand Prix von Frankreich (Le Castellet)
  • 04.07.2021: Grand Prix von Österreich (Spielberg)
  • 18.07.2021: Grand Prix von Großbritannien (Silverstone)
  • 01.08.2021: Grand Prix von Ungarn (Budapest)
  • 29.08.2021: Grand Prix von Belgien (Spa-Francorchamps)
  • 05.09.2021: Grand Prix der Niederlande (Zandvoort)
  • 12.09.2021: Grand Prix von Italien (Monza)
  • 26.09.2021: Grand Prix von Russland (Sotschi)
  • 03.10.2021: Grand Prix von Singapur (Singapur)
  • 10.10.2021: Grand Prix von Japan (Suzuka)
  • 24.10.2021: Grand Prix der USA (Austin)
  • 31.10.2021: Grand Prix von Mexiko (Mexiko-Stadt)
  • 14.11.2021: Grand Prix von Brasilien (Sao Paulo)
  • 28.11.2021: Grand Prix von Saudi-Arabien (Dschidda)
  • 05.12.2021: Grand Prix von Abu Dhabi (Abu Dhabi)

Da 2021 mehrere Rennstrecken-Verträge auslaufen, darf man am Nürburgring aber auf eine Formel 1 Rückkehr 2022 hoffen.

Lewis Hamilton mit der Champagner-Dusche beim Grand Prix in den USA

Die Teams der Saison 2021

Aktuell sind noch nicht alle Cockpits fürs kommende Jahr besetzt.

Selbst Weltmeister Lewis Hamilton taktiert in den Vertragshandlungen mit Mercedes noch.

Bekommt Mick Schumacher 2021 seine Chance in der Königsklasse des Motorsports? Momentan stehen folgende Besetzungen fest:

TeamFahrer
Alpha Romeo RacingKimi Raikkönen
Antonio Giovinazzi
Alpine F1 TeamFernando Alonso
Esteban Ocon
Aston MartinLance Stroll
Sebastian Vettel
Haas F1 Team1. Fahrer: offen
2. Fahrer: offen
McLaren F1 TeamDaniel Ricciardo
Lando Norris
AMG Mercedes PetronasValtteri Bottas
2. Fahrer: offen
Red Bull RacingMax Verstappen
2. Fahrer: offen
Scuderia Alpha Tauri HondaPierre Gasly
2. Fahrer: offen
Scuderia FerrariCharles Leclerc
Carlos Sainz jr.
Williams RacingNicholas Latifi
George Russell

Wettquoten auf die Formel 1 Saison 2021

Sie können logischerweise auch 2021 wieder ihre Weltmeisterschaftswetten platzieren.

Die Formel 1 Wettquoten werden frühzeitig vor dem Saisonstart veröffentlicht.

Die ersten Antepost Wetten wird’s vermutlich wie immer bei bwin und bei William Hill geben.

Top 8: Die besten Buchmacher für Sportwetten
RangWettanbieter
Bonus
Umsatzbedingung
Min. Quote
1
WETT-BONUS BIS ZU 100€
100% Bonus
1 XBonussumme
1.2Zum Buchmacher
2
200€ SPORTWETTEN BONUS
100% Bonus
5 XBonussumme
1.5Zum Buchmacher
3
BIS ZU 250€ BONUS
100% Bonus
6 XBonussumme
1.4Zum Buchmacher
4
Bis zu 100€ in Gratiswetten
5 XBonussumme
1.8Zum Buchmacher
5
BIS ZU 100€ SPORTWETTEN-BONUS + 10€ CASINO-BONUS
100% Bonus
6 XBonussumme
1.5Zum Buchmacher
6
100€ WETTBONUS
100% Bonus
5 XBonussumme
2Zum Buchmacher
7
BIS ZU 200€ WETTBONUS
100% Bonus
5 XBonussumme
1.5Zum Buchmacher
8
BIS ZU 100€ BONUS
100% Bonus
1 XBonussumme
1.5Zum Buchmacher
Teilen Sie diesen Artikel
Ähnliche Beiträge
Vor Australian Open: Alexander Zverev stellt sich komplett neu auf
Kurz vor den Australian Open hat der beste deutsche Tennisspieler Alexander Zverev einmal mehr für Schlagzeilen gesorgt. Der Hamburger hat die sofortige Trennung von seiner Management-Agentur TEAM8 bekanntgegeben.
Nach Investor-Aus: KFC Uerdingen erster Absteiger der 3. Liga?
Angekündigt war es, nun ist es amtlich. Beim KFC Uerdingen 05 hat Präsident Mikhail Ponomarev seine sofortigen Rücktritt erklärt. Eigentlich wollte der Russe dem Verein noch bis zum Ende der Spielzeit treubleiben, nun ist definitiv am 20. Januar Schluss. Mit Ponomarev wird auch der zweite Mann im Club Nikolas Weinhart seine Ämter niederlegen.
Die Top-Favoriten stehen in den Conference Finals
Die Viertelfinal-Begegnungen in der NFL sind Geschichte. Die ganz großen Überraschungen sind ausgeblieben. Die Top-Favoriten – also die beiden Meister in der Regular Season – haben ihre Heimspiele gewonnen. Die Kansas City Chiefs und Green Bay Packers scheinen auf dem Weg zu Super Bowl. Oder doch nicht? Fakt ist, dass die Buffalo Bills und die Tampa Bay Buccaneers am kommenden Wochenende noch ein gewaltiges Wörtchen mitreden wollen.
Eishockey-WM 2021: Absage an Minsk – Diese 3 Szenarien sind möglich
Die Eishockey Weltmeisterschaft 2021 wird nicht in Minsk ausgetragen. Der internationale Verband hat Weißrussland die Austragung des Turniers entzogen. Grund hierfür ist die politische Lage in Weißrussland, verbunden mit der aktuellen Covid-19 Pandemie. Vornehmlich der tschechische Hauptsponsor Skoda hatte in den zurückliegenden Tagen gewaltig Druck aufgebaut. Der Autohersteller hatte klar erklärt, dass es mit ihm keine Eishockey Weltmeisterschaft in Weißrussland geben wird.

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

21:0025 Jan Athletic Bilbao Getafe CF
02:0027 Jan Minnesota Wild Los Angeles Kings
12:0027 Jan Invictus Gaming Rogue Warriors
01:0028 Jan Cleveland Cavaliers Detroit Pistons