Startseite » Nachrichten » Formel 1: M. Schmumacher ist zurück

Formel 1: M. Schmumacher ist zurück

Veröffentlicht: 31.12.20 07:00
Aktualisiert: 17.03.21 14:59
Mick Schumacher mit Cap
0

Die deutschen Formel-1 Fans fiebern dem Debüt entgegen. Mick Schumacher wird 2021 in den ganz großen Rennzirkus einsteigen.

Der Sohn von Formel-1 Legende Michael Schumacher wird in die Fußstapfen seines Vaters treten.

Keine Frage, der Fokus der Öffentlichkeit wird aus Mick gerichtet sein, obwohl er sportlich eher eine untergeordnete Rolle spielen wird.

Bonus100€
Umsatzbedingung1X
Bonus holen
Bonus
Umsatzbedingung
€100
1
Bonus holen
AGBs
Zahlungsoptionen:

Mick Schumacher: 2021 das Jahr des Herantastens

Mick bezeichnet seinen Vater Michael selbst als größten Fahrer aller Zeiten. Angst vor dem direkten Vergleich hat er nicht. Die Zahlen des siebenfachen Weltmeisters sind aber natürlich beeindruckend.

Michael Schumacher hat 91 Grand Prix gewonnen, 68 Mal die Pole Position erobert und 77 schnellste Runden gefahren.

Mick Schumacher mit der Siegerfaust!

Mick Schumacher wird seine erste Saison im Haas Racing Team absolvieren. Der Rennstall war in der Vorsaison mit dem zweitschwächsten Auto in der WM-Serie unterwegs.

„Mein Ziel ist es, so viel wie möglich zu lernen und zu verstehen, damit wir so schnell wie möglich vorankommen und so wenig Zeit wie möglich verlieren“

Mick Schumcher

Alle Experten sind sich einig, dass der Haas Rennstall für den Youngster genau die richtige Wahl ist.

Schwierigkeiten sieht David Coulthard (Ex-Rivale von Michael Schumacher) nur dann, wenn Mick das stallinterne Duell gegen Russen Nikita Masepin verliert.

Die bisherigen Erfolge von Mick Schumacher

Mick Schumacher hat sich in den zurückliegenden Jahren durch die verschiedenen Formel-Klassen Step-by-Step nach oben gearbeitet.

Die Ergebnisse zeigen, dass er die Rennfahrer-Gene von seinem Vater geerbt hat und der Formel-1 Cockpit-Platz keineswegs auf seinem Name zurückzuführen ist.

2018 hat Schumi die Europäische Formel 3 gewonnen, 2020 die Formel 2.

Sportlich chancenlos: Die Formel 1 Wettquoten für die neue Saison

Die Buchmacher haben bereits die ersten Formel-1 Wettquoten für Mick Schumacher auf den Bildschirmen. Sie zeigen, dass der Newbie natürlich nicht um den WM-Titel mitfahren kann. Wer bei bet365 zehn Euro auf einen neuen Weltmeister Mick Schumacher setzt, erhält stolze 10.100 Euro retour.

Folgend seht ihr die aktuellen bet365 Quoten für die kommende Formel 1 Saison:

Der erste Grand Prix wird im März in Melbourne gefahren.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

19:0502 Dez SC DHfK Leipzig HBW Balingen-Weilstetten
03:3004 Dez Arizona Coyotes Vegas Golden Knights
04:0004 Dez Golden State Warriors Phoenix Suns
15:0005 Dez Manchester United Crystal Palace