Startseite » Nachrichten » Formel 1: In Silverstone erstmals mit Rennen vor dem Rennen

Formel 1: In Silverstone erstmals mit Rennen vor dem Rennen

Veröffentlicht: 20.07.21 15:33
Aktualisiert: 20.07.21 15:34
Der Formel 1 Grand Prix in Silverston
0

Der Große Preis von Großbritannien wird vielen Formel 1 Fans vor allem aufgrund vom Crash zwischen Lewis Hamilton und Max Verstappen in Erinnerung bleiben. Das Wochenende hat aber parallel eine Neuheit gebracht, die es in dieser Form bisher noch nicht gegeben hat. Erstmals wurde am Samstag ein 100 Kilometer-Sprint Rennen gefahren, quasi als Qualifikation für den eigentlichen Grand Prix am Sonntag.

Betway
100% BIS ZU
€100

Der Blick zurück – Verstappen erster Sieger im kleinen Rennen

Das neue Format der Formel 1 hat natürlich einen Premieren-Sieger hervor gebracht – Max Verstappen im Red Bull. Der Holländer konnte sich nach dem Sprint nicht nur einen Siegerkranz umhängen, sondern hat gleichzeitig noch drei Punkte für die WM-Wertung eingestrichen. Hinter ihm sind Lewis Hamilton und Valtteri Bottas, mit jeweils zwei bzw. einem Zusatzzähler über die Linie gefahren.

Test wird noch zwei Mal vollzogen

Die Formel 1 Macher wollen mit dem neuen Qualifikationsmodus für einen zusätzlichen Anreiz sorgen. Das Renngeschehen am Wochenende soll attraktiver gestaltet werden. Insbesondere geht’s darum, weitere Rennstrecken-Betreiber von der Formel 1 zu überzeugen. Klar, das schnöde Geld steht hinter der Format-Anpassung. Wir sind jedoch der Meinung, dass auch ihr als Fan euer Plus habt. Ein „echtes“ Rennen ist immer interessanter als der monotone Kampf gegen die Uhr. 

Die neue Format wird im September in Monza sowie im November in Brasilien nochmals getestet. Erst danach wird entschieden, ob die kommende Saison komplett mit einem Samstags-Sprint gefahren wird.

Max Verstappen

Der nächste Grand Prix – Ende Juli in Ungarn

Beim anstehenden Großen Preis von Ungarn am 30. Juli wird indes wieder im altbekannten Qualifikations-Modus gefahren. Interwetten hat für das Rennen bereits die entsprechenden Quoten auf dem Bildschirm. Der österreichische Wettanbieter sieht die Favoriten folgendermaßen:

  1. Max Verstappen 1,83
  2. Lewis Hamilton 2,40
  3. Sergio Perez 15,0
  4. Valtteri Bottas 15,0
  5. Charles Leclerc 25,0

Die aktuellen Wettquoten für die Weltmeisterschaft

Nach dem Rennverlauf in Silverstone ist die WM wieder spannender geworden. Logisch hat es damit Veränderungen in den Wettangeboten der Buchmacher gegeben. Wir haben dir folgend die Offerten für Formel 1 Wetten von betway zusammengestellt.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

17:0007 Aug Olympique Lyon Stade Brestois 29