Startseite » Nachrichten » DEL Playoffs 2021: Die fünfte Jahreszeit beginnt

DEL Playoffs 2021: Die fünfte Jahreszeit beginnt

Veröffentlicht: 20.04.21 07:27
Aktualisiert: 28.04.21 14:24
Adler-Coach Pavel Gross mit der Ansprache an seine Spieler
0

In der DEL geht’s ab sofort mit der fünften Jahreszeit weiter. Die Playoffs stehen an. Aufgrund der veränderten „Corona-Saison“ werden auch die K.o.-Spiele in einem neuen Modus ausgetragen. Wir haben für euch alle Infos, Ansetzungen und Wettquoten.

Zulabet
100% BIS ZU
€200

Die Viertelfinal-Begegnungen und der neue Modus

Auf die üblichen Pre-Playoffs wird in der aktuellen Spielzeit verzichtet. Die jeweils vier besten Teams der beiden Staffeln haben sich direkt für die Viertelfinal-Runde qualifiziert. Aufgrund der Tabellenstände haben sich folgende Playoff-Paarungen ergeben.

  • Adler Mannheim vs. Straubing Tigers
  • Eisbären Berlin vs. Iserlohn Roosters
  • EHC Red Bull München vs. ERC Ingolstadt
  • Fischtown Penguins vs. Grizzlys Wolfsburg

Gespielt wird die gesamte Ko-Runde lediglich im Modus „Best of Three“. Ein Team muss zwei Spiele gewinnen, um aufzusteigen. Spätestens am 7. Mai wird der neue Deutsche Eishockey-Meister feststehen.

DEL: Chris Bourque von Red Bull München im Angriffsmodus

Die Wettquoten für den ersten Spieltag

Folgend haben wir euch die Wettquoten von Zulabet für die die erste Playoff-Runde am Dienstag übersichtlich zusammengestellt.

  • Adler Mannheim vs. Straubing Tigers 1,47 – 4,90 – 4,60
  • Eisbären Berlin vs. Iserlohn Roosters 1,38 – 5,60 – 5,20
  • EHC Red Bull München vs. ERC Ingolstadt 1,61 – 4,80 – 3,75
  • Fischtown Penguins vs. Grizzlys Wolfsburg 1,97 – 4,30 – 2,80
Thomas Larkin von den Adler Mannheim

Die Tabellenstände nach der Hauptrunde

Wer seine Eishockey Wetten auf die DEL Playoffs platzieren will, für den kann die Statistik der Hauptrunde durchaus nützlich sein. Ihr seht folgend die Tabellenstand nach Abschluss der Gruppenphase:

Staffel Nord

  1. Eisbären Berlin 76 Punkte
  2. Fischtown Penguins 68 Punkte
  3. Grizzlys Wolfsburg 58 Punkte
  4. Iserlohn Roosters 56 Punkte
  5. Düsseldorfer EG 55 Punkte
  6. Kölner Haie 46 Punkte
  7. Krefeld Pinguine 18 Punkte
Leonhard Pfoederl von den Eisbären Berlin feiert sein Tor mit seinen Teamkollegen

Staffel Süd

  1. Adler Mannheim 87 Punkte
  2. EHC Red Bull München 79 Punkte
  3. ERC Ingolstadt 59 Punkte
  4. Straubing Tigers 53 Punkte
  5. Schwenninger Wild Wings 52 Punkte
  6. Augsburger Panthers 46 Punkte
  7. Nürnberg Ice Tigers 40 Punkte

Die Meisterquoten von Unibet

Ihr könnt bei Zulabet natürlich nicht nur auf die Begegnungen der Playoffs setzen, sondern natürlich auch eure Meisterwette auf die höchste, deutsche Eishockey Liga setzen.

Der Buchmacher sieht die acht Viertelfinalisten anhand der Wettquoten derzeit mit folgenden Titelchancen:

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

19:0502 Dez SC DHfK Leipzig HBW Balingen-Weilstetten
03:3004 Dez Arizona Coyotes Vegas Golden Knights
04:0004 Dez Golden State Warriors Phoenix Suns
15:0005 Dez Manchester United Crystal Palace