Startseite » Nachrichten » Kehrt mit Witsel die Sicherheit zurück?

Kehrt mit Witsel die Sicherheit zurück?

Veröffentlicht: 17.01.20 14:08
Aktualisiert: 13.02.20 15:12
Kehrt mit Witsel die Sicherheit zurück?
0

Kurz vor dem entscheidenden Champions League Rückspiel im Dezember gegen Slavia Prag machte eine Hiobsbotschaft beim BVB die Runde: Axel Witsel fällt den Rest der Hinrunde aus. Zu einem entscheidenden Zeitpunkt der Saison musste der BVB auf einen seiner wichtigsten Spieler verzichten. Nun kehrt der Belgier zurück in die Mannschaft. Kann er der Borussia zu neuer Stabilität verhelfen?

Ein Unfall zur ungünstigsten Zeit

Am Montag nach dem 5:0 Erfolg über Fortuna Düsseldorf am 7.12. teilte der BVB mit, dass Witsel am Wochenende notoperiert wurde. Demnach habe sich bei einem Sturz schwere Mund- und Gesichtsverletzungen zugezogen – die Hinrunde war gelaufen. Zu einem denkbar ungünstigen Zeitpunkt musste der BVB also einen seiner wichtigsten Spieler ersetzen. Gegen Slavia Prag stand das Überwintern in der Champions League auf dem Spiel und in der Liga ging es noch gegen Mainz, Leipzig und Hoffenheim um wichtige Punkte.

Rückkehr in Marbella im Trainingslager

Allen Widrigkeiten zum Trotz setzte sich der BVB in der Champions League durch und trifft dort nun im Achtelfinale auf Pars Saint Germain. Allerdings hat man schon im Spiel gegen Prag, vor allem aber gegen Hoffenheim und Leipzig gesehen, dass die ordnende Handschrift Witsels fehlt. Beide Ligaspiele hat der BVB nach Führung noch aus der Hand gegeben. Mit dem Comeback des Belgiers erhoffen sich die Verantwortlichen, dass nun wieder mehr Ruhe in das Spiel der Borussia einkehren wird. Immerhin war er in der vergangenen Saison einer der Garanten für den Erfolg.

BVB ist für das Duell mit PSG gerüstet

Im Duell mit dem ehemaligen Trainer Thomas Tuchel ist PSG mit Fussball Wettquoten von 2,20 bei Unibet der leichte Favorit. Aller Voraussicht nach wird Lucien Favre dann auch wieder auf seinen belgischen Mittelfeldmotor setzen können. Fans und Verantwortliche sind sich gleichermaßen sicher, dass mit Witsel auch die nötige Stabilität zurückkehren wird.

Teilen Sie diesen Artikel
Ähnliche Beiträge
La Liga Meister: Titelkampf ist wieder offen
Wer geglaubt hat, die Meisterschaft in der La Liga sei bereits entschieden, wurde in den zurückliegenden Tagen eines Besseren belehrt. Der Tabellenführer Atletico Madrid ist ins Strudel geraten. Die Mannschaft von Coach Diego Simeone ist zwar noch Spitzenreiter im spanischen Oberhaus, doch die Meisterschaft ist wieder offen.
NBA: Minnesota Timberwolves setzen Trainer vor die Tür
Es war abzusehen und vermutlich auch nötig. Die Minnesota Timberwolves haben Head-Coach Ryan Sanders mit sofortiger Wirkung entlassen. Die Mannschaft spielt eine grauenvolle Saison und steht nicht ohne Grund auf dem letzten Tabellen-Platz der NBA Western Conference.
Sunmaker Bonus: Top Kombi-Boost bereits mit drei Auswahlen
Ihr wollt mehr aus euren Kombiwetten herausholen? Ihr wollt mit jedem erfolgreichen Tipp noch einen Extra-Gewinn einstreichen? Dann schaut euch das Boost Programm von Sunmaker an. Bereits bei einer kleinen 3er Kombi gibt’s für euch ein zusätzliches Plus, welches bis zu 20 Prozent ansteigen kann.
Premier League: Die Krise für Jürgen Klopp ist amtlich
Die Krise für Jürgen Klopp und den FC Liverpool ist amtlich und ist sie mittlerweile historisch. Die Reds haben in der Premier League vier Mal in Serie verloren. Letztmalig war dies dem FC Liverpool 1923 vor knapp 100 Jahren passiert.

Nächste Spiele

13:0026 Feb Invictus Gaming Edward Gaming
04:0027 Feb Anaheim Ducks Vegas Golden Knights
01:0028 Feb New York Knicks Indiana Pacers
13:3028 Feb THW Kiel Füchse Berlin