Startseite » Nachrichten » FC Bayern vor Mega-Verpflichtung von Cristiano Ronaldo?

FC Bayern vor Mega-Verpflichtung von Cristiano Ronaldo?

Veröffentlicht: 04.12.20 08:00
Aktualisiert: 17.03.21 14:50
Cristiano Ronaldo mit zuwinkender Geste
0

Irre Gerüchte gibt’s im Fußball immer wieder. Davon lebt das Geschäft.

Insbesondere die spanischen Gazetten bringen immer wieder die eine oder andere Schlagzeile ins Spiel, die danach weltweit für Aufsehen sorgt.

Der Wahrheitsgehalt der Informationen ist immer mit etwas Vorsicht zu genießen.

Aktuell gibt’s in Gerücht, welches aus Sicht der deutschen Fußball Wetten Fans der Hammer schlechthin wäre: Cristiano Ronaldo wechselt zum FC Bayern München.

Das spanische Portal „Don Balon“ hat die irre Nachricht verbreitet.

Fakt ist, „Don Balon“ hat in der Vergangenheit schon mehrmals richtig gelegen, so irre die Gerüchte anfangs auch gelungen haben.

Cristiano Ronaldo schon im Winter ein Roter

Laut den spanischen Medien-Machern hat der FC Bayern bereits die Verhandlungen mit Juventus Turin begonnen.

Der Mega-Wechsel soll, wenn er denn kommt, bereits im Winter über die Bühne gehen.

Angeblich soll der Deutsche Meister nicht einmal eine Ablöse bezahlen müssen.

Juve will Ronaldo, der ca. 31 Millionen Euro netto im Jahr verdient, von der Gehaltsliste bekommen.

Einzige Bedingung für den Wechsel des mehrfachen Weltfußballers wäre, dass Javi Martinez im Gegenzug nach Turin geht.

Ronaldo zelebriert sein Tor im Ligaspiel gegen den FC Turin

Dies spricht gegen einen Wechsel

Der Wahrheitsgehalt des Wechsel-Gerüchtes ist aus unserer Sicht nicht sonderlich hoch.

Bei aller Qualität des Portugiesen, Ronaldo ist mittlerweile 35 Jahre alt. Der Jugend-Umbruch beim FC Bayern würde absurdum geführt.

Klar ist, dass CR7 nur dorthin wechselt, wo er gleichzeitig eine Stammplatz-Garantie hat.

Des Weiteren ist es nicht logisch, dass Juventus Turin auf eine Ablöse des Superstars verzichtet.

Trotz des „hohen“ Alters gibt’s zahlreiche Clubs, die für Ronaldo richtig tief in die Tasche greifen würden – der FC Bayern München nicht.

Cristiano Ronaldo im Dress der portugiesischen Nationalmannschaft

Die Wette auf den Spieler-Wechsel

Die Buchmacher sehen Cristiano Ronaldo übrigens auch nicht wirklich im Dress des Deutschen Meisters. Unibet hat mehrere, potentielle neue Vereine für den Portugiesen auf dem Bildschirm, mit folgenden Quoten:

  1. Manchester United: 15,00
  2. Paris St. Germain: 21,00
  3. Real Madrid: 31,00
  4. Tottenham: 34,00
  5. Wolverhampton Wanderers: 34,0
Sichert sich CR7 den 6. Champions-League-Titel in diesem Jahr?

Cristiano Ronaldo – Torschützenkönig der Champions League?

Im Ranking der besten Torschützen in der Champions League steht CR7 ebenfalls nicht mehr ganz oben, mit einer Quote von 19,0 bei William Hill.

Die heißesten Kandidaten für die Krone des Torjägers in der Königsklasse kommen aus der Bundesliga – Erling Haaland (3,75) und Robert Lewandowski (5,50).

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

15:0008 Aug FC Girondins Bordeaux Clermont Foot