Startseite » Nachrichten » Marius Wolf Transfer: Aktuelle Gerüchte & News zum BVB-Star

Marius Wolf Transfer: Aktuelle Gerüchte & News zum BVB-Star

Veröffentlicht: 18.07.21 11:56
Aktualisiert: 18.07.21 11:59
Marius Wolf, Borussia Dortmund
0

Neuer Trainer neue Chance? Das erhofft sich zumindest Marius Wolf, der nach einem Jahr beim 1. FC Köln die Vorbereitung nutzen möchte, um sich bei Borussia Dortmund durchzusetzen. Im Umfeld des BVB bestehen dahingehend aber große Zweifel.

Bereits seit drei Jahren steht Marius Wolf bei Borussia Dortmund unter Vertrag. Damals holte der BVB den gebürtigen Oberfranken für fünf Millionen Euro von Eintracht Frankfurt. Lediglich 23 Pflichtspieleinsätze stehen seitdem in Wolfs Dortmund-Vita. Stattdessen wurde er zweimal bei anderen Klubs geparkt.

Tipp #1

Sieger BVB
Bundesliga-Saison 2021/22
8,00

Marius Wolf hofft auf seine BVB-Chance unter Marco Rose

Weder bei Hertha BSC noch beim 1. FC Köln konnte Wolf vollends überzeugen. Immerhin wäre der FC bereit gewesen, den Flügelstürmer fest unter Vertrag zu nehmen. Für Wolf war das zunächst allerdings kein Thema. „Ich will es noch einmal versuchen und mich unter dem neuen Coach Marco Rose durchsetzen“, sagte er dem „Express“.

Der BVB verfolgt da aber offenbar einen anderen Plan. Seit Wochen halten sich Gerüchte, denen zufolge die Schwarz-Gelben nach einem Abnehmer für Wolf suchen. Bisher soll jedoch nicht mal eine Anfrage in den Dortmunder Planungsbüros eingegangen sein. Was man in der BVB-Community bis heute nicht verstehen kann, ist das fürstliche Gehalt, das Wolf angeblich einstreicht.

Marius Wolf, Borussia Dortmund

Der bei den Westfalen bisher glücklose Angreifer wird dem Vernehmen nach mit fünf Millionen Euro im Jahr alimentiert und gehört infolge dessen an der Strobelallee zu den Besserverdienern. Vor drei Jahren noch waren sie beim BVB noch Feuer und Flamme für Wolf.

Michael Zorc schwärmte nach BVB-Transfer von Marius Wolf

„Marius Wolf ist ein sehr entwicklungsfähiger Spieler mit großer Perspektive“, schwärmte Sportdirektor Michael Zorc bei der Vorstellung des damals 23-jährigen Wolf. „Die Kombination aus seinen sportlichen Fähigkeiten und seiner hervorragenden Mentalität macht ihn zu einem perfekten Spieler für Borussia.“

Tipp #2

Sieger BVB
DFB-Pokal 2021/22
5,00

Im Zuge des bevorstehenden Abgangs von Jadon Sancho sucht der BVB nach einem neuen Flügelstürmer und soll sich mit Donyell Malen bereits über einen Wechsel einig sein. Aus der eigenen Nachwuchsschmiede drängt Ansgar Knauff auf regelmäßige Einsätze. Eine Umschulung von Wolf zum Rechtsverteidiger dürfte für Rose indes keine Option sein.

Der BVB muss zwar noch sehr lange Zeit auf den schwer verletzten Mateu Morey verzichten, der seine Sache gegen Ende der vorigen Saison gut machte. Auf der rechten Defensivseite zeigte der bisher glücklose Thomas Meunier für Belgien bei der Europameisterschaft allerdings, was wirklich in ihm steckt. Dahinter wartet Felix Passlack auf seine Chance.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

16:0016 Okt Leicester City Manchester United
18:3016 Okt Bergischer HC HSG Wetzlar
01:3020 Okt Milwaukee Bucks Brooklyn Nets
01:3020 Okt Detroit Red Wings Columbus Blue Jackets