Startseite » Nachrichten » Lucien Favre gefeuert – BVB an der Wand

Lucien Favre gefeuert – BVB an der Wand

Veröffentlicht: 14.12.20 20:28
Aktualisiert: 14.12.20 20:29
Der BVB-Spielertunnel im Westfalen-Stadion!
0

Zu viel ist zu viel.

Borussia Dortmund hat sich am Wochenende in der Bundesliga zu Hause vom VfB Stuttgart abschießen lassen. Das 1:5 gegen die Schwaben war der Offenbarungseid schlechthin.

Die Spieler war nicht nur „nicht auf dem Platz“, sondern schienen das Debakel wohlwollend in Kauf zu nehmen, erkennbar an den Gesichtszügen von Mats Hummels.

Das Dortmunder Problem schien nicht nur fußballerischer Natur zu sein.

Die Konsequenz folgte am Sonntag, folgerichtig: Trainer Lucien Favre wurde freigestellt. Mit dem Schweizer muss zudem Co-Trainer Manfred Stefes seine Koffer packen.

Mats Hummels vom BVB gibt Anweisungen an seine Mitspieler!

Die Stellungnahmen zur Trainer-Entlassung

Bereits direkt nach der Partie hatte sich Lucien Favre ernüchtert geäußert. Der Schweizer hat seinen Abschied kommen sehen.

Das war eine Katastrophe. Wir waren sehr, sehr schlecht. Das geht nicht. Wir waren heute nicht da.“

Lucien Favre
BVB-Coach Lucien Favre in Aktion

Die Dortmunder Offiziellen haben sich natürlich ebenfalls geäußert:

Wir alle sind Lucien Favre dankbar für seine hervorragende Arbeit in den vergangenen zweieinhalb Jahren, in denen er mit seinem Team zwei Vizemeisterschaften errungen hat. Als Fachmann und als Mensch ist Lucien Favre über jeden Zweifel erhaben.

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke

Es fällt uns schwer, diesen Schritt zu gehen. Gleichwohl sind wir der Meinung, dass das Erreichen unserer Saisonziele aufgrund der zuletzt negativen Entwicklung in der gegenwärtigen Konstellation stark gefährdet ist und wir deshalb handeln müssen.

Sport-Direktor Michael Zorc

Wie geht’s in Dortmund weiter?

Neuer Mann an der Seitenlinie des BVB ist der zweite Co-Trainer Edin Terzic. Offiziell soll der Coach das Team bis zum Saisonende übernehmen.

Zur neuen Spielzeit werden aktuell Marco Rose (Borussia Mönchengladbach) und Julian Nagelsmann (RB Leipzig) hoch gehandelt.

Gladbach-Trainer Marco Rose mit geballter Faust

Es gibt aus unserer Sicht aber noch weitere Kandidaten, die sehr gut zur Borussia passen, konkret:

  • Erik ten Haag (Ajax Amsterdam)
  • Mark van Bommel (vereinslos)
  • Jesse Marsch (RB Salzburg)
  • Adi Hütter (Eintracht Frankfurt)
  • Niko Kovac (AS Monaco)
  • Ralf Rangnick (vereinslos)
  • Mauricio Pochettino (vereinslos)
  • Ralph Hasenhüttl (FC Southampton)
  • Florian Kohlfeldt (SV Werder Bremen)
  • Daniel Farke (Norwich City)
  • Matthias Sammer (Berater beim BVB)

Die BVB Wettquoten bei betway

Die Buchmacher haben ihr BVB Wettquoten aufgrund der Leistungskrise logischerweise ebenfalls angepasst.

Betway hat momentan folgende Borussia Dortmund Offerten auf dem Bildschirm:

Deutscher Meister 20/21Bet365WETT-BONUS BIS ZU 100€
Bayern München1,10Jetzt Wetten
RB Leipzig7,00Jetzt Wetten
Eintracht Frankfurt101,00Jetzt Wetten
Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

10:0025 Feb Oh My God Victory Five
19:0025 Feb HSC 2000 Coburg TSV GWD Minden
21:0025 Feb Leicester City FC SK Slavia Prag
04:0027 Feb Anaheim Ducks Vegas Golden Knights
01:0028 Feb New York Knicks Indiana Pacers