Startseite » Nachrichten » Julian Brandt Transfer: Aktuelle Gerüchte & News zum BVB-Star

Julian Brandt Transfer: Aktuelle Gerüchte & News zum BVB-Star

Veröffentlicht: 26.07.21 20:05
Aktualisiert: 27.07.21 18:51
Julian Brandt, Borussia Dortmund
0

Ob Julian Brandt bei Borussia Dortmund unter dem neuen Trainer Marco Rose tatsächlich noch mal eine Chance erhalten wird, muss sich in den kommenden Wochen erst noch bewahrheiten. Rund um den ehemaligen deutschen Nationalspieler ergeben sich immer mal wieder Wechselgerüchte. In der Serie A sowie der Premier League ist Brandt besonders begehrt.

Update vom 27. Juli 2021

Julian Brandt: AC Mailand bietet Rafael Leao im Tausch für den BVB-Star

Julian Brandt könnte Borussia Dortmund noch in den nächsten Wochen verlassen. Sein Verbleib ist, auch wenn er unter dem neuen Trainer Marco Rose noch mal eine Chance erhalten soll, keineswegs in Stein gemeißelt. Das beweisen schon alleine die sich im Umlauf befindlichen Wechselgerüchte.

Vor Kurzem soll der AC Mailand erstmals vorgefühlt haben. Statt wie bisher berichtet eine Leihe mit anschließender Kaufoption, verfolgen die Rossoneri offenbar einen anderen Plan. Wie „Sport Mediaset“ berichtet, erwägt Milan einen Tausch mit Rafael Leao.

Der Portugiese soll wiederum die Mailänder verlassen und wurde in der Vergangenheit schon des Öfteren mit einem BVB-Wechsel verbunden. Der 22-Jährige weckt aber auch Begehrlichkeiten in der Premier League, die Wolverhampton Wanderers sollen interessiert sein.

Milan hat inzwischen auf Brandt als Transferoption Nummer eins für das zentrale Mittelfeld umgeschwenkt, weil sich ZSKA Moskau weigert, Nikola Vlasic auf Leihbasis inklusive Kaufoption abzugeben.

Erstmeldung vom 26. Juli 2021

Bei der 0:2-Niederlage im Testspiel gegen Athletic Bilbao war Julian Brandt einer der wenigen Spieler, die über die gesamten 90 Minuten auf dem Rasen standen. Dieses Spiel kann aber nicht wirklich als Gradmesser dafür hergenommen werden, ob Brandt zukünftig unter Marco Rose gesetzt sein wird oder den BVB nach zwei durchwachsenen Jahren wieder verlassen muss.

Tipp #1

Sieger BVB
Bundesliga-Saison 2021/22
8,00

AC Mailand mit Interesse an Transfer von BVB-Star Julian Brandt

Die „Gazzetta dello Sport“ nennt nun den AC Mailand als potenziellen Abnehmer, der sich vorübergehend mit Brandt verstärken möchte. Als Leihgebühr sollen zunächst fünf Millionen Euro anfallen. Für den Fall, dass der 25-Jährige in der Lombardei überzeugt, würden sich die Rossoneri gerne die Möglichkeit sichern, Brandt für 22 Millionen Euro fest unter Vertrag nehmen zu können.

Julian Brandt, Borussia Dortmund

Denselben Plan soll mit Lazio Rom ein weiterer Klub aus der Serie A verfolgen. In der Hauptstadt Italiens müsste mittels Spielerverkäufe aber erst noch der finanzielle Rahmen für einen Brandt-Deal geschaffen werden. Die Chance, sich ins europäische Ausland zu verändern, werden Brandt und dessen Management mit Sicherheit im Kopf behalten. Zunächst wird er aber einen dritten Versuch in Dortmund starten.

Julian Brandt will sich zunächst beim BVB beweisen

„Es macht total Sinn, dass sich Julian unter dem neuen Trainer beweisen kann. Er ist ein guter Typ, hat unglaubliches Potenzial“, sagte Michael Zorc der „Bild“. Der BVB-Sportchef stellte in diesem Zusammenhang allerdings klar, dass er von Brandt eine Leistungssteigerung erwarte. „Und dass er dieses Potenzial kontinuierlich abruft.“ Das ist dem 35-fachen deutschen Nationalspieler in den letzten beiden Jahren nur in Ausnahmefällen gelungen.

Tipp #2

Sieger BVB
DFB-Pokal 2021/22
5,00

Weder unter der Anleitung von Peter Bosz, Lucien Favre oder Edin Terzic hatte Brandt die sich ihm bietenden Chancen genutzt, dauerhaft in den erlesenen Kreis der Stammspieler aufzusteigen. Brandts Vertrag in Dortmund ist noch bis 2024 gültig. Gerüchte hatte es in der Vergangenheit bereits über einen möglichen Wechsel in die Premier League zum FC Arsenal gegeben.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

20:3018 Sep HC Erlangen GWD Minden
14:0019 Sep Eisbären Berlin Adler Mannheim
19:0022 Sep SC Freiburg II Eintracht Braunschweig