Startseite » Nachrichten » David Alaba verlässt den FC Bayern – Nächste Station Manchester City?

David Alaba verlässt den FC Bayern – Nächste Station Manchester City?

Veröffentlicht: 17.02.21 08:40
Aktualisiert: 17.02.21 08:40
Bayerns Lewandowski und Alaba zelebrieren das 3 Tor gegen Chelsea
0

Nun ist es endgültig: David Alaba verlässt den FC Bayern und damit die Bundesliga. Der Österreicher hat am Dienstag selbst zu einer Pressekonferenz gebeten, um seine Entscheidung kundzutun.

„Ich habe für mich persönlich die Entscheidung getroffen etwas Neues zu machen. Es war keine einfache Entscheidung, weil ich schon seit 13 Jahren hier bin und der Verein mir sehr am Herzen liegt. Ich bin dem Verein sehr, sehr dankbar.

Ich habe jetzt noch fünf, sechs Jahre, in denen ich Fußballspielen kann und da wollte ich nochmal eine neue Herausforderung, um mich sportlich, aber auch als Person neben dem Platz weiterzuentwickeln. Ich will aus der Komfortzone raus und den nächsten Schritt machen.

Alle bei Bayern haben um mich gekämpft, dass ich bleibe. Deshalb war es für mich eine sehr schwierige Entscheidung und deshalb habe ich mir so lange Zeit gelassen.“

David Alaba

Geld soll keine Rolle gespielt haben

In den zurückliegenden Monaten war David Alaba etwas unter Druck geraten. Nicht wenige Fachleute haben dem Bayern-Profi Geldgier vorgeworfen, da er ein 16 Millionen Euro Angebot der Münchner für fünf Jahre (inklusive Prämien) ausgeschlagen hat.

Laut Alaba haben die Finanzen aber keine Rolle bei der Wechsel-Entscheidung gespielt. Er sucht die neue Herausforderung. Wohin die Reise geht, steht noch nicht fest. Ein neuer Vertrag ist noch nicht unterschrieben.

David Alaba im Dress der österreichischen Nationalmannschaft

Wir legen uns – im Gegensatz zu David Alaba – fest. Der österreichische Nationalspieler wird in die La Liga wechseln. Es ist kein Geheimnis, dass der Defensiv-Mann ein eine besondere Sympathie für Real Madrid hat. Hoch im Kurs steht aber ohne Fragen auch der FC Barcelona.

Wetten auf den neuen Verein von David Alaba

Der Blick auf die Wettquoten der Buchmacher zeigt, dass die Wettanbieter unsere Prognose in Richtung Real Madrid oder den FC Barcelona nicht teilen.

Bonus100€
Umsatzbedingung6X
Bonus holen
Bonus
Umsatzbedingung
€100
6
Bonus holen
AGBs
Zahlungsoptionen:

Unibet glaubt, dass der Österreicher zu seinem Ex-Trainer Pep Guardiola in die Premier League wechselt, heißt zu Manchester City. Der skandinavische Online Anbieter hat für einen Alaba-Transfer aktuell folgende Wettquoten auf dem Bildschirm.

  • Manchester City: 5,00
  • FC Barcelona: 10,0
  • Real Madrid: 15,0
  • Paris St. Germain: 21,0
  • Juventus Turin: 21,0
  • Manchester United 21,0
Teilen Sie diesen Artikel
Ähnliche Beiträge
Unibet Bonus: 10 € Gratis Live Wette jede Woche
Es war in den zurückliegenden Wochen hinsichtlich der Promo-Aktionen um Unibet etwas ruhig geworden. Die kleine schöpferische Pause des schwedischen Buchmachers ist aber vorbei, Ihr könnt euch ab sofort jede Woche eine 10 € Unibet Gratis Live Wette sichern. Wie wird’s gemacht? Wir zeigen es euch.
Borussia Dortmund: Wilde Wechsel-Gerüchte um Erling Haaland
Erling Haaland dürfte der aktuell begehrteste Stürmer in Europa sein. Der junge Norweger im Dress von Borussia Dortmund mischt nicht nur die Bundesliga auf, sondern gleichzeitig die Königsklasse. Wir sind uns nahezu sicher, dass der Angreifer nicht längerfristig in Dortmund zu halten ist. Mehrere internationale Top-Vereine haben das Buhlen um Haaland längst begonnen.
VfL Osnabrück: Markus Feldhoff neuer Cheftrainer
Der VfL Osnabrück hat einen neuen Trainer gefunden – Markus Feldhoff. Der Ex-Profi hat Stallgeruch. Markus Feldhoff stand zwischen 2004 und 2008 für die Osnabrücker auf dem Rasen. Der neue Coach hat einen Vertrag bis zum Sommer 2022 unterschrieben. Er soll die angeschlagenen Lilien in der 2. Bundesliga halten.
Fredi Bobic verlässt Eintracht Frankfurt – Abflug nach Berlin?
Die Frankfurter Eintracht befindet sich in der Bundesliga auf der Überholspur. Die Mannschaft spielt eine herausragende Saison und kann sich als Tabellen-Vierter beste Chancen für die Teilnahme an der Champions League ausrechnen. Im Hintergrund gibt’s nun aber eine wesentliche Veränderung.

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

13:3007 Mrz TSV GWD Minden SG Flensburg-Handewitt
14:3007 Mrz FK Dinamo Moskau FK Tambow
15:3008 Mrz Heroic Renegades
12:0009 Mrz TOP Esports Bilibili Gaming
18:3010 Mrz Kölner Haie Eisbären Berlin
02:0011 Mrz Memphis Grizzlies Washington Wizards