Startseite » Nachrichten » Bundesliga-Zwischenfazit: Leverkusen & Leipzig in Lauerstellung

Bundesliga-Zwischenfazit: Leverkusen & Leipzig in Lauerstellung

Veröffentlicht: 24.12.20 13:49
Aktualisiert: 24.12.20 14:11
Leipzig-Coach Julian Nagelsmann bejubelt das Tor
0

Weihnachts-Fazit in der Bundesliga!

Nein, von einem klassischen Herbstmeister kann in diesem Jahr nicht gesprochen werden. Die Hinrunde ist aufgrund der Corona-Verschiebung noch nicht abgeschlossen – die Liga geht mit einem „Weihnachtsmeister“ in die kurze Winterpause.

Und wer ist vorn? Natürlich, der FC Bayern München. Zwar hat der deutsche Rekordmeister nicht in der gesamten Herbstserie überzeugt, in den entscheidenden Momenten war er aber einmal mehr voll da.

Die Truppe von Trainer Hansi Flick hat durch die Siege gegen Wolfsburg und beim engsten Verfolger aus Leverkusen (beide Teams bis dahin noch ungeschlagen) die Tabellenspitze zurückerobert.

Beide 2:1-Siege waren einmal mehr eine One-Man-Show von Bayern-Knipser Robert Lewandowski. Der Pole führt die Torjäger-Liste mit sensationellen 17 Treffern aus 13 Partien an.

Bayerns Lewandowski und Alaba zelebrieren das 3 Tor gegen Chelsea

So geht’s in der Bundesliga weiter

Die Liga geht in den Winterschlaf – aber nicht die Buchmacher. Lange müsst ihr mit euren Fußball Wett-Tipps nicht warten! Weiter geht’s bereits am 2. Januar.

Bonus100€
Umsatzbedingung5X
Bonus holen
Bonus
Umsatzbedingung
€100
5
Bonus holen
AGBs
Zahlungsoptionen:

Testing Offer text

William Hill bspw. hat die Quoten für den kommenden Spieltag bereits auf dem Bildschirm. Folgende Partien stehen am ersten Wochenende des Jahres 2021 auf dem Programm:

02. Januar 2021

  • 15:30 Uhr: TSG 1899 Hoffenheim vs. SC Freiburg
  • 15:30 Uhr: Eintracht Frankfurt vs. Bayer 04 Leverkusen
  • 15:30 Uhr: 1. FC Köln vs. FC Augsburg
  • 15:30 Uhr: SV Werder Bremen vs. 1. FC Union Berlin
  • 15:30 Uhr: Arminia Bielefeld vs. Borussia Mönchengladbach
  • 18:30 Uhr: Hertha BSC vs. FC Schalke 04
  • 20:30 Uhr: VfB Stuttgart vs. RB Leipzig

03. Januar 2021

  • 15:30 Uhr: Borussia Dortmund vs. VfL Wolfsburg
  • 18:00 Uhr: FC Bayern München vs. 1. FSV Mainz 05
RB Leipzig bedankt sich bei den Fans

Die William Hill Quoten für den Meister

Bei William Hill könnt ihr eure Fußball Wett–Tipps natürlich nicht nur auf die tagesaktuellen Spiele setzen.

Der renommierte Buchmacher aus Österreich liefert zudem die Meister-Quoten fürs deutsche Fußball-Oberhaus.

Wer Langzeitwetten auf den kommenden Titelträger setzen möchte, erhält bei William Hill aktuell folgende Wettquoten:

Bundesliga-Sieger 20/21Bet365WETT-BONUS BIS ZU 100€
Bayern München1,02Jetzt Wetten
RB Leipzig26,00Jetzt Wetten
Eintracht Frankfurt1 501,00Jetzt Wetten
VfL Wolfsburg1 001,00Jetzt Wetten

Schafft es ein Team die Bayern nach acht Meister-Titeln in Folge vom Thron zu stoßen? Traut ihr es der Werkself aus Leverkusen zu, könnte euch eine Wette von zehn Euro bei Interwetten einen satten Gewinn von 130 Euro einbringen.

Teilen Sie diesen Artikel
Ähnliche Beiträge
Crailsheim verliert Erfolgstrainer – Nachfolger bereits gefunden
Die Hakro Merlins Crailsheim sind sicherlich eines der Überraschungsteams in der Basketball Bundesliga. Der Club wird in den kommenden Wochen erstmals in die Playoffs einziehen. Mann des Erfolges ist Trainer Tuomas Iisalo. Vom Finnen kam nun aber eine doch etwas überraschende Nachricht. Der Coach wird die Hakro Merlins zum Saison-Ende verlassen.
Hertha BSC: Trainer Rauswurf mit offenen Fragen
Hertha BSC hat sich vor wenigen Tagen von Torwart-Trainer Zsolt Petry getrennt. Der Ungar hatte in den heimischen Medien ein Interview gegeben, welches nicht wirklich ins Weltanschauungsbild der Berliner gepasst hat. Petry hatte sich dabei kritisch mit der europäischen Einwanderungspolitik auseinandergesetzt und angeblich auch eine homophobe Einstellung an den Tag gelegt.
Eintracht Frankfurt: Aus zwei mach eins
Es ist amtlich. Die zweite Galionsfigur der Eintracht verlässt den Club – Trainer Adi Hütter. Der Österreicher wird in der kommenden Spielzeit an der Seitenlinie von Borussia Mönchengladbach stehen. Adi Hütter hat seine Entscheidung der Mannschaft bereits mitgeteilt.
EM 2021: Erster Bundesliga Boss spricht Klartext
Dirk Zingler, Präsident vom 1. FC Union Berlin, ist ein Mann der klaren Worte. Er hat als erster Bundesliga Boss ausgesprochen, was die ganze Fußball-Nation denkt. Jogi Löw und Oliver Bierhoff müssen ihren Hut nehmen und zwar noch vor der Euro 2021.

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

11:0017 Apr Bingtao, Yan Gould, Martin
18:3017 Apr HSC 2000 Coburg TBV Lemgo Lippe
15:0018 Apr Atalanta BC Juventus Turin
03:0020 Apr Arizona Coyotes Minnesota Wild
01:3021 Apr Atlanta Hawks Orlando Magic