Startseite » Nachrichten » 3. Liga Wetten: Trainer sehen insgesamt elf Teams als Aufstiegskandidaten

3. Liga Wetten: Trainer sehen insgesamt elf Teams als Aufstiegskandidaten

Veröffentlicht: 22.07.21 19:34
Aktualisiert: 22.07.21 19:34
Dennis Erdmann von 1860 München
0

Wie üblich führt der DFB vor der neuen Saison in der 3. Liga eine Umfrage unter den Trainern durch. Jeder Coach darf drei Teams benennen, die er am Ende der Spielzeit ganz oben sieht.

Die Nr. 1 in Ranking der Aufstiegskandidaten sind die beiden Löwen-Teams – Eintracht Braunschweig (16 Nennungen) und der TSV 1860 München (15 Nennungen). Etwas überraschend ist vielleicht, dass mit dem 1. FC Kaiserslautern (9 Nennungen) zwar ein weiterer Bundesligist folgt, der in der zurückliegenden Saison jedoch nur kann dem Abstieg in die Regionalliga entgangen ist.

Trainer nennen insgesamt elf Teams

Hoffnungen auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga werden sich mehrere Vereine machen, ganz klar. Die Drittliga-Saison dürfte erneut sehr, sehr ausgeglichen werden. Für die Tatsache spricht, dass von den Trainern insgesamt 11 der 20 Mannschaften als potentielle Kandidaten für den Aufstieg genannt wurden.

Eintracht Braunschweig - Spieler klatschen

Zwei exemplarische Statements der Trainer

Folgend haben wir euch aus der Riege der Drittliga-Trainer zwei exemplarische Statements von zwei Coaches herausgezogen, bewusst von Teams, die vermutlich nicht ganz oben mitmischen werden.

 „Ich finde es schwierig, zum jetzigen Zeitpunkt klare Favoriten zu benennen. Aber ich könnte mir vorstellen, dass Teams wie der TSV 1860 München, der 1. FC Kaiserslautern, Eintracht Braunschweig, der VfL Osnabrück, der SV Wehen Wiesbaden und die Würzburger Kickers um den Aufstieg mitspielen können. Dazu wird es noch ein oder zwei Überraschungsmannschaften geben. Nachdem der FCM in den vergangenen drei Jahren jeweils gegen den Abstieg gespielt hat, möchten wir uns als Team stabilisieren und unser Spiel mit und gegen den Ball weiterentwickeln.“

Christian Titz (1. FC Magdeburg)

„Meine Aufstiegstipps für die kommende Saison 2021/2022 heißen TSV 1860 München, Eintracht Braunschweig und eine Überraschungsmannschaft. Unsere eigene Zielsetzung kann man zum jetzigen Zeitpunkt der Saison und der Kaderplanung noch keine abschließende Aussage treffen. Nach ein paar Spieltagen wird man eine erste Tendenz erkennen können.“

Patrick Glöckner (SV Waldhof Mannheim)

Die Wettquoten der Buchmacher

Wie schätzen die Buchmacher die Situation in der 3. Liga ein? Werden mit den Wettquoten die Aussagen und Prognosen der Trainer untermauert? Wir haben euch folgend die aktuellen Antepost Wettquoten für die Drittliga-Meisterschaft von Tipbet zusammengestellt.

TSV 1860 München 6,501. FC Kaiserslautern 7,501. FC Magdeburg 8,00
Eintracht Braunschweig 9,00VfL Osnabrück 10,01. FC Saarbrücken 11,0
Würzburger Kickers 13,0MSV Duisburg 13,0SV Wehen Wiesbaden 13,0
Borussia Dortmund II 15,0Türkgücü München 15,0FC Viktoria Köln 25,0
Hallescher FC 25,0SC Verl 25,0SV Waldhof Mannheim 25,0
SC Freiburg II 30,0FC Viktoria Berlin 40,0SV Meppen 40,0
FSV Zwickau 50,0TSV Havelse 80,0
Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

15:0008 Aug FC Girondins Bordeaux Clermont Foot