Startseite » Nachrichten » Omar Mascarell Transfer: Aktuelle Gerüchte & News zum Star des FC Schalke 04

Omar Mascarell Transfer: Aktuelle Gerüchte & News zum Star des FC Schalke 04

Veröffentlicht: 22.07.21 20:05
Aktualisiert: 27.07.21 18:42
Omar Mascarell, FC Schalke 04
0

Um das Budget zu entlasten, hofft der FC Schalke 04 in den kommenden Wochen auf weitere Abgänge. Omar Mascarell ist einer der Protagonisten, die den Bundesliga-Absteiger noch verlassen sollen.

Update vom 27. Juli 2021

Omar Mascarell Transfer: Lokomotiv Moskau macht dem Schalke-Star ein Angebot

Omar Mascarell ist offenbar nicht nur in seiner spanischen Heimat ein begehrter Spieler. Gemäß des Onlinemagazins „FCLMNEWS“, das sich auf nicht näher definierte andere Berichte stützt, spielt der Mittelfeldspieler auch in den Planungen von Lokomotiv Moskau eine Rolle.

Demnach will der russische Erstligist die aktuell stockenden Verhandlungen zwischen Mascarell und dem FC Valencia ausnutzen, um den Iberer unter Vertrag zu nehmen. Die Moskauer sollen dem Mittelfeldspieler wie auch dem abgebenden FC Schalke 04 bereits ein Angebot unterbreitet haben.

Mascarell soll die Knappen bis Transferschluss Ende August unbedingt noch verlassen. Der 28-Jährige wird trotz seines bis 2022 laufenden Vertrags aufgrund von verschiedenen Prämien, die sich Schalke nicht leisten kann, keine Partie mehr im königsblauen Dresse absolvieren.

Update vom 25. Juli 2021

Omar Mascarell Transfer: FC Valencia wird weiterhin gehandelt

Omar Mascarell gehört zu den Spielern, die den FC Schalke 04 in diesem Sommer unbedingt verlassen sollen. Beim Zweitliga-Auftakt gegen den Hamburger SV (1:3) stand Mascarell nicht im Kader – und wird das wohl auch nicht mehr. Dadurch soll ein Wechsel nicht in Gefahr gebracht werden.

Laut „ElDesmarque“ ist es in der Vergangenheit immer als sehr gut darstellbar eingeschätzt worden, dass sich Mascarell dem FC Valencia anschließen wird. Der LaLiga-Klub wurde in den letzten Monaten häufiger mit einem Wechsel nach Galacien in Verbindung gebracht.

Der beim Chaosklub neu angetretene Trainer Pepe Bordalas suche noch genau den Spieler, den Mascarell verkörpert. Der 28-Jährige ist mit einem guten Positionsspiel ausgestattet und gilt als technisch versiert am Ball.

Nicht auszuschließen, dass der FC Valencia Mascarells Situation weiterhin ganz genau beobachtet. Das Transferfenster ist noch über einen Monat geöffnet – und genau so lange könnte sich die Personalie auch ziehen.

Erstmeldung vom 22. Juli 2021

Nach drei Jahren soll der Weg von Omar Mascarell beim FC Schalke 04 ein Ende nehmen. Die Knappen sind nach dem Abstieg aus der Bundesliga dringend auf Transfereinnahmen angewiesen und sehen in den Verkäufen von einigen gut alimentierten Spielern die Möglichkeit, zum einen das Gehalt einzusparen und auf der anderen Seite Ablösen zu generieren.

Tipp #1

Sieger Schalke
2. Bundesliga-Saison 2021/22
3,75

FC Schalke 04 findet keinen Transfer-Abnehmer für Omar Mascarell

Während sich eine Zeit lang viele Gerüchte um einen Mascarell-Transfer ergeben hatten, ist es schon seit Längerem ruhig geworden. Das verwundert nicht wirklich, schließlich spielte der Kapitän der Hinrunde ebenso wie seine Teamkollegen eine absolut katastrophale Saison.

Spekulationen gab es um ein Transfergesuch des FC Valencia, außerdem sollen sich aus der Serie A der AC Mailand und der SSC Neapel sowie wiederum aus LaLiga der FC Villarreal Informationen über einen Wechsel eingeholt haben. Konkret wurde es aber bisher mit keinem der öffentlich gehandelten Klubs.

Omar Mascarell, FC Schalke 04

„Ich habe im vergangenen Sommer gesagt, dass ich bleiben möchte und im Winter hatte ich die Option zu gehen, aber als Kapitän konnte ich das sinkende Schiff nicht verlassen und blieb erneut“, sagte Mascarell im März der „AS“: „Ich bereue diese Entscheidung nicht. Ich laufe nicht gerne weg, wenn etwas schief läuft.“ Eine Veränderung in die Premier League soll sich der Iberer ebenfalls gut vorstellen können.

So viel verlangt der FC Schalke 04 für den Transfer von Omar Mascarell

Als Ablösegrundgerüst soll sich der FC Schalke 04 drei bis vier Millionen Euro vorstellen. Zur Erinnerung: Vor drei Jahren zahlten die Knappen noch zehn Millionen Euro an Real Madrid, um sich das Spielrecht des zentralen Mittelfeldspielers zu sichern. Damals war allerdings noch nicht klar, welchen Verlauf Mascarells Entwicklung nehmen würde. Zum Anführer, wie es sich die Verantwortlichen erhofft haben, stieg er nämlich nie auf.

Tipp #2

Sieger Schalke
Spiel gegen HSV
Schalke 04 vs Hamburger SV
2,49

Man sei bestrebt, noch den ein oder anderen Spielen abzugeben, erläuterte Schalkes Sportvorstand Rouven Schröder. Obwohl er keinen Namen nannte, ist klar, dass unter anderem Mascarell gemeint war. Schröder stellt sich aber auf viele Geduldsspiele ein. „Transfers sind noch bis Ende August möglich. Deshalb gehe ich davon aus, dass der Markt in den kommenden Wochen noch einmal Fahrt aufnehmen wird.“

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

16:0016 Okt Leicester City Manchester United
18:3016 Okt Bergischer HC HSG Wetzlar
01:3020 Okt Milwaukee Bucks Brooklyn Nets
01:3020 Okt Detroit Red Wings Columbus Blue Jackets