Startseite » Nachrichten » Milos Veljkovic Transfer: Aktuelle Gerüchte & News zum Werder-Star

Milos Veljkovic Transfer: Aktuelle Gerüchte & News zum Werder-Star

Veröffentlicht: 26.07.21 20:25
Aktualisiert: 26.07.21 20:30
Milos Veljkovic, Werder Bremen
0

Milos Veljkovic gehört bei Werder Bremen zu den Spielern, die sich in diesen Tagen nach einem neuen Klub umsehen. Konkretes hat sich bisher noch nicht ergeben. Das Transferfenster ist aber auch noch einige Wochen geöffnet.

Wett-Tipp

Sieger Werder Bremen
Siegwette
Fortuna Düsseldorf vs Werder Bremen
2,75

Das erste Spiel nach dem Abstieg aus der Bundesliga verpasste Milos Veljkovic wegen seiner Erkrankung mit dem neuartigen Coronavirus. Den gebürtigen Basler scheint das Virus ziemlich zu beschäftigen. „Er hat leichte Symptome, das muss man leider sagen“, sagte Trainer Markus Anfang über seinen Innenverteidiger, der Werder Bremen bis Ende August verlassen möchte.

Werder Bremen möchte Transfer von Milos Veljkovic erwirken

Das Wechselvorhaben wird dabei von beiden Seiten vorgetragen. Veljkovic sieht sich nicht in der 2. Bundesliga und strebt daher einen Tapetenwechsel an – und der SV Werder will angesichts des 2022 auslaufenden Vertrags die letzte Möglichkeit nutzen, um eine angemessene Ablöse zu generieren.

Milos Veljkovic, Werder Bremen

Jüngste Gerüchte um ein Engagement beim AC Florenz konkretisierten sich bislang nicht. Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass Veljkovic die Serie A als attraktive Liga in Augenschein nimmt. Aus der Ligue 1 haben sich zumindest medial Olympique Marseille, Olympique Lyon und Stade Rennes wegen eines Transfers in Stellung gebracht. Aber auch hier konnte bisher keine heiße Spur aufgenommen werden.

Für Transfer? Milos Veljkovic wechselt Berateragentur

Ein weiteres Indiz dafür, dass Veljkovic Werder Bremen noch bis Transferschluss Ende August verlassen möchte, ist dessen Beraterwechsel. Der neunfache serbische Nationalspieler lässt sich zukünftig von der LIAN Sports Group vertreten, die unter anderem Leroy Sane, Federico Chiesa, Kalidou Koulibaly und Filip Kostic zu ihren Klienten zählt und eine der größten Agenturen der Welt ist.

Wett-Tipp

Meister Werder Bremen
2. Bundesliga Saison 2021/22
4,33

Sportchef Frank Baumann geht unterdessen davon aus, „dass uns noch ein oder zwei Innenverteidiger verlassen werden“. Sehr wahrscheinlich zählt der Werder-Manager auch Veljkovic zu dieser Rubrik. Nach Anthony Jung (Bröndby Kopenhagen) wurde auch Lars Lukas Mai (FC Bayern) für das Abwehrzentrum unter Vertrag genommen und so auf mögliche Abgänge in der Innenverteidigung reagiert.

Teilen Sie diesen Artikel

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

19:0022 Sep SC Freiburg II Eintracht Braunschweig
19:3022 Sep ERC Ingolstadt Düsseldorfer EG
19:0523 Sep SC DHfK Leipzig HSV Hamburg
20:3023 Sep ALBA Berlin Baskets Bonn