Startseite » Nachrichten » Bundesliga-Relegation bringt überraschende Paarung

Bundesliga-Relegation bringt überraschende Paarung

Veröffentlicht: 28.06.20 21:00
Aktualisiert: 02.07.20 20:52
Werder-Trainer Florian Kohfeldt jubelt
0

Die Bundesliga-Relegation steht. Der SV Werder Bremen trifft auf den 1. FC Heidenheim 1846, eine Paarung mit der vor den abschließenden Spieltagen in der 1. und in der 2. Bundesliga vermutlich kaum ein Fan gerechnet hat.

Die Entscheidungen vom Wochenende

Der Fußball lebt, auch ohne Zuschauer. Die Entwicklungen am Wochenende haben einmal mehr die Faszination des runden Leders gezeigt. Das Erwartbare ist nicht eingetroffen.

Die Werderaner haben sich im deutschen Oberhaus mit einem sensationellen 6:1-Sieg zu Hause gegen den 1. FC Köln auf den Relegationsplatz gerettet. Fortuna Düsseldorf muss nach einem 0:3 beim 1. FC Union Berlin indes den Weg nach unten antreten.

Noch krasser ist der 34. Spieltag der 2. Bundesliga verlaufen. Die Heidenheimer standen beim 0:3 gegen Arminia Bielefeld nicht wirklich auf dem Platz.

Eigentlich hat der 1. FCH 1846 seine Aufstiegschance vergeigt. Doch denkste. Es gibt noch immer den Hamburger SV. Der ehemalige Bundesliga-Dino hat sich beim 1:5 zu Hause gegen den SV Sandhausen bis auf die Knochen blamiert.

Die Termine für die Bundesliga Relegation

Das Hinspiel der Bundesliga Relegation wird am Donnerstagabend ab 20.30 Uhr im „Wohninvest Weserstadion“ in Bremen ausgetragen. Das Rückspiel in der „Voith Arena“ in Heidenheim wird am Montagabend zur gleichen Zeit angepfiffen.

So seht ihr die Bundesliga Relegation live

Im freien TV gibt’s die beiden Bundesliga Relegationsspiele leider nicht zu sehen. Die Übertragungsrechte für das Hin- und das Rückspiel haben DAZN und Amazon Prime.

Der Favorit ist der SV Werder, aber …

Keine Frage, nach den Leistungen vom Wochenende gibt’s für die Bundesliga-Relegation einen klaren Favorit – den SV Werder Bremen. Haben die Grün-Weißen tatsächlich im richtigen Moment noch die Kurve bekommen?

Fakt ist, der 1. FC Heidenheim 1846 wird sich in den beiden Relegationsspielen anders als am Sonntag in Bielefeld präsentieren. Wir sehen den Zweitligist in der Fußballwetten Prognose mitnichten chancenlos.

Sollte der Außenseiter den Sprung ins Oberhaus schaffen, wäre dies vor allem für Trainer Frank Schmidt eine einzigartige Erfolgsgeschichte. Der Coach hat das Team 2007 in der fünftklassigen Oberliga übernommen.

Einen derartigen Durchmarsch in die 1. Bundesliga hat es noch nie gegeben und wird es auch nie wieder geben.

Teilen Sie diesen Artikel
Ähnliche Beiträge
Die Top-Favoriten stehen in den Conference Finals
Die Viertelfinal-Begegnungen in der NFL sind Geschichte. Die ganz großen Überraschungen sind ausgeblieben. Die Top-Favoriten – also die beiden Meister in der Regular Season – haben ihre Heimspiele gewonnen. Die Kansas City Chiefs und Green Bay Packers scheinen auf dem Weg zu Super Bowl. Oder doch nicht? Fakt ist, dass die Buffalo Bills und die Tampa Bay Buccaneers am kommenden Wochenende noch ein gewaltiges Wörtchen mitreden wollen.
Eishockey-WM 2021: Absage an Minsk – Diese 3 Szenarien sind möglich
Die Eishockey Weltmeisterschaft 2021 wird nicht in Minsk ausgetragen. Der internationale Verband hat Weißrussland die Austragung des Turniers entzogen. Grund hierfür ist die politische Lage in Weißrussland, verbunden mit der aktuellen Covid-19 Pandemie. Vornehmlich der tschechische Hauptsponsor Skoda hatte in den zurückliegenden Tagen gewaltig Druck aufgebaut. Der Autohersteller hatte klar erklärt, dass es mit ihm keine Eishockey Weltmeisterschaft in Weißrussland geben wird.
Champions League Revolution: Week of Football als neues Format?
Die Champions League könnte in absehbarer Zeit ein neues Format bekommen. Bayerns Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat sich erstmals öffentlich zu den Plänen der UEFA geäußert und kann sich dabei mit einigen Änderungen durchaus anfreunden. Wir haben die Infos für euch.
Zurück in Frankfurt: Eintracht mit Luca Jovic ins europäische Geschäft?
Es dürfte der Winter-Transfer der Bundesliga sein, keine Frage. Luca Jovic kehrt zu Eintracht Frankfurt zurück. Der Serbe wird vorerst für ein halbes Jahr von Real Madrid ausgeliehen und soll der Truppe von Trainer Adi Hütter nochmals einen zusätzlichen Push geben. Die Euphorie bei der Eintracht ist riesig. Verständlich, hatte Luca Jovic die Rot-Schwarzen doch bereits in Vergangenheit zu eindrucksvollen Erfolgen, beispielsweise den Sieg im DFB-Pokal, geführt.

Gast Kommentar

Willst du mitdiskutieren? Bitte füge deinen Kommentar hinzu!
0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Nächste Spiele

10:0022 Jan Rare Atom Bilibili Gaming
01:0023 Jan Washington Capitals Buffalo Sabres
04:0023 Jan Phoenix Suns Denver Nuggets