Startseite » MMA

UFC-, MMA- und Box-Wetten

Kaum etwas ist so aufregend wie eine Wette auf Mixed Martial Arts (MMA) oder einen Boxkampf. Denn während die Athleten und Boxkämpfer im Ring um Ruhm, Ehre oder einen Weltmeistertitel kämpfen, können Sie mit diesen Kampfsport Wetten richtig viel Geld gewinnen. Dafür müssen Sie nicht mal einen Wettkampf live besuchen, sondern können Ihre Boxen Wetten online ganz einfach im Internet abgeben.

Wir haben uns die Kampfsport Buchmacher und Boxen Wetten Anbieter in Deutschland genauer angesehen. Hier finden Sie unser Ranking der besten Anbieter, jede Menge Wettbonis und weiter unten viele Tipps und Hinweise rund um das Thema MMA-Wetten.

MMA Wettquoten

Momentan gibt es keine anstehenden Spiele.

UFC Wetten: Die Highlights im Dezember


Der Dezember sollte eigentlich ein MMA Highlight in Deutschland bringen. In der Mercedes Benz Arena in Berlin stand die „We love MMA Fight Night“ auf dem Programm. Die Kampfnacht wurde in den Dezember 2021 verschoben.

Die Top-Kämpfe werden also einmal mehr in den UFC Apex Arena in Las Vegas ausgetragen.

Am 6. Dezember stehen sich der Vierte und der Sechste der Weltrangliste im Mittelgewicht gegenüber. Jack Hermansson kämpft gegen Darren Till.

Am 19. Dezember geht’s im Weltergewicht im Fight zwischen Shootingstar Khamzat Chimaev und dem Weltranglisten-Dritten Leon Edwards ähnlich hochkarätig weiter.

Die Fans der gepflegten Damen-Fights sollten sich den 10. Dezember vormerken.

Im Duell Ilima-Lei Macfarlane gegen Juliana Velasquez stehen sich im Federgewichts-Weltmeisterschaftskampf zwei bisher ungeschlagene Fighterinnen gegenüber.

Mit Wettboni können Sie noch mehr gewinnen


Wie Sie oben auf unserer Ranking Tabelle sehen können, gibt es zahlreiche Boxen Wettanbieter, bei denen Sie kostenlos auf Boxkämpfe mit Wettbonus wetten können. Diese Angebote eignen sich einerseits für Einsteiger, die einige Probewetten ohne Risiko durchführen wollen. Andererseits gelingt es immer wieder auch, die Wettboni mit einigen gut platzierten Wetten in echtes und auszahlungsfähiges Geld umzuwandeln. Mit kostenlosen Boxen Wetten kann man also auch echtes Bargeld gewinnen.

Generell müssen hierfür in erster Linie einfach die Wettanforderungen erfüllt werden. Diese schreiben etwa vor, dass das Bonusguthaben einige Male bei Sportwetten eingesetzt werden muss. Normalerweise sind MMA Wetten und Boxwetten hier ganz klar für den Bonusumsatz zugelassen. Auf jeden Fall ist Boxen wegen der guten Quoten oft eine sehr gute Sportart für den raschen Bonusumsatz. Wir raten Ihnen deshalb, dass Sie sich möglichst viel Bonusguthaben sichern. Es wird zwar vielleicht nicht gelingen, den ganzen Bonus frei zu wetten. Doch zumindest eine Teilauszahlung des Bonus ist bei erfolgreichen Wetten durchaus zu schaffen.

Wie wettet man eigentlich auf Boxen?


Normalerweise sind Boxwetten ganz normale Siegwetten. Man muss sich also vor der Wette genau überlegen welcher der beiden Kämpfer das Zusammentreffen gewinnen wird. Die Wettquoten werden in der Regel mit Kämpfer A vs Kämpfer B angegeben. Bei dieser Art von Sportwetten, die man auch Ergebniswetten nennt, zeigt die Wettquote den Multiplikator im Gewinnfall an. Sollte Ihr Tipp richtig sein wird ganz einfach Ihr Einsatz mit der Wettquote des jeweiligen Kämpfers multipliziert.

Bei den modernen online Wettanbietern werden die Gewinne ganz einfach automatisch Ihrem Account gutgeschrieben. Sobald der Wettkampf also vorbei ist, können Sie sich über eine Auszahlung freuen. Das gewonnene Geld können Sie sich dann auf ein Konto Ihrer Wahl überweisen oder mit einer Zahlungsmethode Ihrer Wahl auszahlen lassen.

Wie berechnet man die Boxen Quoten


Online Wetten auf Boxen waren noch nie so einfach wie heute. Auch die Berechnung der Wettquoten ist ganz einfach. Bei einer 3-Weg Boxen Wette wird die Quote zum Beispiel wie folgt angegeben: Kämpfer A 1,33, X (Unentschieden) 26, Kämpfer B 3,18. In diesem Fall würden Sie bei einer gewonnenen 100 Euro Wette auf Kämpfer A 133 Euro ausgezahlt erhalten. Sollte der unwahrscheinliche Fall eines Unentschieden eintreffen, würden Sie im Gewinnfall bei 100 Euro Einsatz sogar 2600 Euro zurück erhalten. Eine Wette auf den Spieler B würde im Gewinnfall eine 318 Euro Auszahlung bringen. In diese Auszahlungsbeträge ist der 100 Euro Einsatz schon inkludiert. Bei einer 318 Euro Auszahlung hätte man also einen Reingewinn von 218 Euro.

Was sind UFC Wetten?


Im internationalen Interesse sind insbesondere die UFC Wetten. Denn die UFC Wettkämpfe ziehen einfach weltweit die größte Aufmerksamkeit auf sich. Die Ultimate Fighting Championship (UFC) wird als die größte Profiorganisation in der Welt des Kampfsportes bezeichnet. Es handelt sich hierbei um einen amerikanischen privaten Verein, welcher die großen Mixed Martial Arts Wettkämpfe austragen lässt. Alle diese Kämpfe werden von den großen Sportwetten Anbietern mitverfolgt und für Wetten zugelassen.

Was sind MMA Wetten?


Als MMA bezeichnet man eine Kampfsportart, welche Strategien und Techniken mehrere Kampfsportarten integriert hat. MMA steht für Mixed Martial Arts. Es finden sich im MMA zum Beispiel Techniken aus dem Jiu-Jitsu, dem Kickboxen, dem regulären Boxen, dem Ringen, Karate Taekwondo oder auch Judo wieder. MMA ist sozusagen die Königsklasse aller Kampfsportarten, da sich hier die Welten und Philosophien der verschiedenen Einzeltechniken miteinander verbinden. Zu den bekanntesten MMA Stars zählen zum Beispiel die aktuellen UFC Sieger und Titelträger Jon Jones, Robert Whitaker und Khabib Nurmagomedov. Andere berühmte UFC Kämpfer sind zum Beispiel Nate Diaz, Conor McGregor oder Jose Aldo.

Kann man die UFC Kämpfe per Live Stream verfolgen?


Da die UFC Kämpfe in den USA stattfinden muss man die Zeitverschiebung beachten. Die Kämpfe haben aber trotzdem in Deutschland eine relativ hohe Einschaltquote und viele Fans. Angeboten werden die Kämpfe einerseits im Internet und andererseits im Sportfernsehen. In Deutschland kann man die UFC Kämpfe unter anderem im Bezahlfernsehen bei dem relativ neuen Anbieter “Dazn” sehen. Alternativ kann man sich direkt bei der UFC einen sogenannten Fight Pass kaufen. Dieser Fight Pass ermöglicht, dass man alle Kämpfe ansehen kann und kostet etwa 9 Euro pro Monat. Außerdem bietet die UFC auch ein Pay per View Zahlungsmodell für einzelne UFC Kämpfe an.

Die wichtigsten MMA- und Box-Stars in Deutschland


Beim olympischen Boxen sind aktuell in der Gewichtsklasse Halbschwergewicht Athansios Kazakis und in der Schwergewichtsklasse Jonathan Fischbuch die größten Stars in Deutschland. Unvergesslich sind zudem auch die jahrelangen Stars und Meister wie Arthur Abraham oder Vitaly Klitschko, welche den Boxsport in Deutschland mit vielen Fans und unter großem Medieninteresse sehr in die Breite getragen hatten.

Diese Gewichtsklassen gibt es


Beim olympischen Boxen bei den Männern gibt es die folgenden Gewichtsklassen:

  • Halbfliegengewicht: 46 bis 49 kg
  • Fliegengewicht: bis 52 kg
  • Bantamgewicht: bis 56 kg
  • Leichtgewicht: bis 60 kg
  • Halbweltergewicht: bis 64 kg
  • Weltergewicht: bis 69 kg
  • Mittelgewicht: bis 75 kg
  • Halbschwergewicht: bis 81 kg
  • Schwergewicht: bis 91 kg
  • Superschwergewicht: über 91 kg

Nächste Spiele

15:3005 Dez SC Freiburg Borussia Mönchengladbach
20:4505 Dez THW Kiel Eulen Ludwigshafen
19:0008 Dez Mitteldeutscher BC FC Bayern München

FAQs zu Boxen Wetten

Wo kann man Boxen Wetten abschließen?

Am einfachsten kann man Boxen Wetten im Internet durchführen. Klicken Sie sich einfach zu den von uns empfohlenen Boxwetten-Anbietern und klicken Sie sich bei den Buchmachern in den Kampfsport oder Boxen Bereich weiter. Dort finden Sie alle aktuellen Kämpfe und deren Quoten aufgelistet.

Was ist der Unterschied zwischen 2-Weg und 3-Weg wetten?

Bei der 2-Weg Wette können Sie nur auf Kämpfer 1 oder Kämpfer 2 tippen. Bei der Dreiwegwette gibt es auch die Möglichkeit auf ein Unentschieden zu setzen. Beim Boxsport sind Unentschieden aber relativ selten, was die normalerweise hohen Quoten bei der Wette auf “X” erklärt.

Gibt es auch auf andere Kampfsportarten Wettmöglichkeiten?

Einige Buchmacher bieten auch Judo- und Karate Wetten an. Insbesondere während der Olympischen Spieler oder während der Weltmeisterschaften erfreuen sich auch diese Kampfsportarten einer gewissen Beliebtheit im Sportwetten Segment. Im Vergleich zu den UFC-Wetten handelt es sich aber um Nischenangebote.

Aktualisiert: 03.12.20 22:11