Startseite » Fußball » UEFA Euro 2021 » UEFA Euro 2020 Gruppe A

Gruppe A Wetten bei der EURO 2020/2021

In der Gruppe A der verschobenen Fußball-Europameisterschaft treffen im Juni 2021 einige aussichtsreiche Teams wie z.b. Italien und die Türkei aufeinander. Sportwetten in der Gruppenphase sind sowohl auf die Gruppensieger, als auch auf die eigenen Spiele möglich. Wir haben Ihnen hier eine große Übersicht über die Gruppe A Wetten und alle Infos über die Gruppenphase zusammengestellt.

Am 30. November 2019 fand in Bukarest die Auslosung der Gruppen für die Vorrunde der EURO 2020 statt. Aufgrund der Covid19-Pandemie wurde die EM um ein Jahr verschoben. Die Zusammensetzung der Gruppe A wurde jedoch nicht geändert. Insgesamt werden bei der 16. Fußball-Europameisterschaft 24 Mannschaften in sechs Gruppen mit jeweils vier Teams gegeneinander antreten. Die beiden besten Mannschaften jeder Gruppe sowie die vier besten Gruppendritten steigen in die Finalrunde auf und kämpfen dort um den Titel „Fußball-Europameister 2020“.

Der erste Anpfiff zum paneuropäischen Turnier wird beim Eröffnungsspiel am 11. Juni 2021 im Römer Olympiastadion zu hören sein, wenn Italien in Gruppe A auf die Türkei trifft. Im Folgenden präsentieren wir dir auch die anderen Mannschaften aus der Gruppe A, den exakten Spielplan, die Stadien und alle anderen wichtigen Infos, die Sie für erfolgreiche Fußballwetten bei der EM 2020 benötigen.

EM Quoten Gruppe A: Wettquoten der Buchmacher im Vergleich

Loader
Icon

Fußball Wettquoten

1X2
UEFA Euro 2021
Icon
15:0013 Jun
Icon
18:0013 Jun
Icon
21:0013 Jun
Icon
15:0014 Jun
Icon
18:0014 Jun
Icon
21:0014 Jun
Icon
18:0015 Jun
Icon
21:0015 Jun
Icon
15:0016 Jun
Icon
18:0016 Jun
Icon
21:0016 Jun
Icon
15:0017 Jun
Icon
18:0017 Jun
Icon
21:0017 Jun
Icon
15:0018 Jun
Icon
18:0018 Jun
Icon
21:0018 Jun
Icon
15:0019 Jun
Icon
18:0019 Jun
Icon
21:0019 Jun

Fußball-EM: die Mannschaften in Gruppe A

Die Teilnehmer von Gruppe A haben sich ihren EM-Platz genau wie 16 weitere Mannschaften über den regulären Qualifikationsweg gesichert (vier weitere Startplätze wurden Ende März 2020 bei den Playoffs der UEFA Nations League vergeben). Zunächst möchten wir Ihnen kurz die vier Teams vorstellen, die in Gruppe A bei der EURO 2020 im Juni 2021 gegeneinander antreten:

Italien

Die Squadra Azzurra ist der Favorit für den Gesamtsieg in Gruppe A. Keine andere Mannschaft konnte ihre Gegner bei der EM-Qualifikation derart abhängen, wie die italienische Nationalelf. Für den vierfachen Weltmeister wird die EURO 2020 bereits die zehnte Fußball-Europameisterschaft. Der erste und einzige Titelgewinn liegt allerdings bereits über 50 Jahre zurück. Und nachdem es der Vizeeuropameister von 2012 nicht geschafft hat, sich für die WM in Russland zu qualifizieren, dürfte Italien besonders heiß auf einen Sieg sein. Ein Aufstieg aus Gruppe A in die Finalrunde scheint jedenfalls sehr wahrscheinlich.

Schweiz

Die EM-Qualifikation schloss das Schweizer A-Team vor Dänemark auf dem begehrten ersten Platz in Gruppe D ab. Bei der WM 2018 und der EM 2016 hat sich die Schweizer Nationalelf jeweils bis ins Achtelfinale gekickt. Für ein Viertelfinale konnte sich die von Vladimir Petković trainierte Mannschaft allerdings noch bei keiner Fußball-EM qualifizieren. Wir sind gespannt, wie es bei der EURO 2020 in Gruppe A läuft…

Türkei

Genau wie für die Schweiz ist die EURO 2020 auch für die Türkei die bisher fünfte Fußball-EM in der Geschichte. Zur bisherigen Höchstform lief die türkische Nationalmannschaft 2008 auf, als es das Team bis ins Halbfinale schaffte. Um an frühere Erfolge anzuknüpfen, wird die türkische Elf seit der EM-Qualifikation wieder von Chefcoach Şenol Güneş trainiert, der bereits von 2000 bis 2004 für die Mannschaft zuständig war. Unter seiner Führung gelang der Türkei nicht nur zum ersten Mal seit 48 Jahren die WM-Quali, sondern es ging sogar bis auf Platz 3.

Wales

Vor vier Jahren schaffte es die walisische Fußballnationalmannschaft zum ersten Mal, sich für eine EM zu qualifizieren. Überraschenderweise endete die Reise erst im Halbfinale, wo sich das Team gegen den späteren Europameister Portugal geschlagen geben musste. Die EURO 2020 ist für Wales die erste EM unter Trainer Ryan Giggs. Wird er seiner Elf zum Aufstieg aus Gruppe A verhelfen?

Zu den Gruppen:


Euro 2020: Fußballwetten auf Gruppe A

Mit Fußballwetten wird jede EM noch spannender. Doch welche Wetten sind bei der EURO 2020 überhaupt möglich?

Schon jetzt können Sie online Langzeitwetten auf den Europameister 2020 abschließen. Ein echter Favorit auf den Titel ist in Gruppe A nicht dabei, Anwärter auf den EM-Gesamtsieg sind laut aktueller Prognosen vor allem England, Belgien oder der amtierende Weltmeister Frankreich.

Alternativ können Sie auch auf den Gesamtsieger von Gruppe A wetten. Den Quoten nach zu urteilen, darf sich Italien die besten Chancen für eine Qualifikation ins EM-Achtelfinale ausrechnen. Aber Überraschungen sind beim Fußball natürlich immer möglich. Zusätzlich zum Gesamtsieger können Sie natürlich auch auf die insgesamt sechs Spiele in Gruppe A bei der EURO 2020 wetten. Für solche Fußballwetten sind je nach Anbieter bis zu 100 verschiedene Märkte verfügbar, darunter Dreiwegewetten (Sieg/Unentschieden/Niederlage), Über/Unter (in Bezug auf die Toranzahl), Torschützenkönig, Karten, Fouls, Elfmeter und vieles mehr.

Gruppe A - Türkei

EM-Spielorte: Gruppe A

Das Eröffnungsspiel der um ein Jahr verschobenen EURO 2020 findet am 11. Juni 2021 im Olympiastadion in Rom statt. Das 1927 erbaute Stadio Olimpico di Roma fasst über 70.000 Zuschauer und wird neben drei Gruppenspielen auch noch ein EM-Viertelfinale beheimaten. Damit die italienischen Fans ihr Nationalteam zu Hause unterstützen können, war Rom bereits vor der Gruppenauslosung als Gastgeberstadt in Gruppe A festgelegt worden. Insgesamt werden die EM-Spiele in zwölf verschiedenen Ländern abgehalten, welche sich zuvor als Austragungsstätten der EURO 2020 qualifizieren mussten. Ausschlaggebend war dabei vor allem die Kapazität der Stadien.

Die zweite Spielstätte in Gruppe A ist das Nationalstadion in Baku. Es wurde nach vierjähriger Bauzeit erst 2015 eröffnet und umfasst knapp 70.000 Sitzplätze. Der aserbaidschanische Fußballverband ist Mitglied der europäischen UEFA, obwohl Aserbaidschan geografisch zu Asien gehört und sich bisher noch für keine WM oder EM qualifizieren konnte. Bei der EM-Qualifikation 2020 scheiterte das Team in Gruppe E an Kroatien und Wales.

EM Gruppe A: Die besten Wettquoten auf den Gruppensieger:


Zu den Stadien:


Aktualisierter EM-Spielplan 2021: Gruppe A

Damit Sie kein Spiel bei der Fußball-EM verpassen, haben wir hier den detaillierten Spielplan für Gruppe A für Sie. Das Eröffnungsspiel am 11. Juni 2021 sollten Sie sich schon jetzt rot im Kalender anstreichen…

Datum Uhrzeit (MESZ) Spielort Spiel
11.06.2021, Fr. 21:00 Uhr Rom Türkei – Italien
12.06.2021, Sa. 15:00 Uhr Baku Wales – Schweiz
16.06.2021, Mi. 18:00 Uhr Baku Türkei – Wales
16.06.2021, Mi. 21:00 Uhr Rom Italien – Schweiz
20.06.2021, So. 18:00 Uhr Rom Italien – Wales
20.06.2021, So. 18:00 Uhr Baku Schweiz – Türkei
Aktualisiert: 07.04.21 09:39