Home » Fußball » A-League

Eine Wettanleitung für die australische A-League 2020

Viele Wettanbieter haben die australische A-League zwar im Angebot, aber nur wenige Buchmacher bieten auch wirklich eine breite Möglichkeit an Wetten zu den australischen Teams und Spielern an. Auf der anderen Seite gibt es Anbieter, die eine große Auswahl an Kombiwetten, Langzeitwetten und Sonderwetten anbieten.

Man sieht also, dass das Angebot auf dem Wettmarkt von Anbieter zu Anbieter sehr un-terschiedlich sein kann. Eine Auswahl der besten Wettanbietern haben wir für Sie recherchiert, analysiert und im Folgenden zusammengestellt.

A-League Wettquoten

Wie ist die australische A-League 2020 strukturiert?

Die australische A-League besteht aus 11 Mannschaften, die an 29 Spieltagen in Hin- und Rückspielen gegeneinander antreten. Nach Beendigung der regulären Saison spielen die bestplatzierten Teams in den Playoffs um das große Finale und machen den Meister unter sich aus.

Australische A-League: Quoten und Tipps

Wenn Sie sich bisher noch nicht mit der australischen A-League befasst haben, dann werden Sie sich sicherlich fragen, wie Sie an die besten Wetten und Quoten kommen. Wir stellen ihnen die besten Wettquoten und Möglichkeiten vor, die Sie für die spannende Saison und die Playoffs brauchen.

Zudem erfahren Sie hier alles zu den stellen besten Buchmachern und deren Wettquoten. Und hier gibt es durchaus große Unterschiede. Gleiches gilt auch für die unterschiedlichen Wettmöglichkeiten. Denn während mancher Wettanbieter atemberaubende Wetten mit großartigen Quoten anbietet, findet man bei anderen weniger interessante Alternativen.

Damit Sie das meiste aus ihren Fußballwetten herausholen können, haben wir unsere besten Wett-Tipps für Sie zusammengestellt.

Central Coast Mariners verlieren gegen Melbourne City

Die beliebtesten Wettarten

Die wichtigsten und beliebtesten Wettarten in der A-League haben wir im Folgenden für Sie zusammengestellt, damit Sie einen Überblick darüber bekommen was alles möglich ist:

  • Ergebniswette: Bei dieser Wette, die oft hohe Quoten mit sich bringt, muss das exakte Endergebnis getippt werden.
  • Siegwette: Hierbei muss man sich zwischen Heimsieg, Auswärtssieg und Unentschieden entscheiden.
  • Halbzeitwette: Anstatt auf das Endergebnis kann man auch auf den Halbzeitstand wetten.
  • Torschütze: Sie können darauf wetten, dass ein bestimmter Spieler ein Tor schießt.
  • Über-Unter-Wette: Es wird darauf gewettet, dass eine bestimmte Anzahl an Toren nicht unter- bzw. übertroffen wird.

Dies sind nur die wichtigsten Wetten, die man auf die A-League in Australien abschließen kann. Hinzu kommen weitere Wettmöglichkeiten, Kombiwetten, Langzeitwetten und andere Varianten.

Die besten Vereine in der australischen A-League 2020

Die australische A-League hat dieses Jahr einen klaren Favoriten, der bisher das Saisongeschehen weitestgehend bestimmt hat.

Der FC Sydney hat sich mittlerweile einen ansprechenden Vorsprung auf den Tabellenzweiten erspielt. Allerdings führt dass Playoff-System der A-League dazu, dass auch die Verfolger noch alle Chancen haben, um die Meisterschaft zu gewinnen.

Mit einer Quote von 2,0 (Stand März) bei Unibet ist der FC Sydney der absolute Favorit auf den Gesamtsieg. Die folgenden Teams haben aber zumindest noch Außenseiterchancen:

  • Melbourne City FC 5,00 bei Unibet
  • Perth Glory 6,00 bei Unibet
  • Wellington Phoenix 11,00 bei Unibet
  • FC Brisbane Roar 15,00 bei Unibet

Vor allem Melbourne City könnte dem FC Sydney gefährlich werden.

Deutsche Spieler in der A-League

In der australischen A-League haben in den letzten Jahren auch immer mehr deutsche Spieler ein Zuhause gefunden. Die wichtigsten aktiven deutschen Spieler wollen wir ihnen hier kurz vorstellen:

  • Alexander Baumjohann: Der vielleicht bekannteste deutsche Fußballspieler in Australien spielt beim FC Sydney. Ein Tor des ehemaligen Bayern Spielers bringt bei Unibet eine Quote von 6,10.
  • Nicolai Müller: Der Spieler spielt bei Western Sydney Wanderers. Ein Torerfolg von Müller bringt eine Quote von 4,20.
  • Patrick Ziegler: Spielt auch bei den Sydney Wanderers. Ein möglicher Gewinn der Meisterschaft hat eine Quote von 23,00 bei Unibet.
  • Matti Steinmann: Läuft für Wellington Phoenix auf.

Die besten Spieler in der australischen A-League

Die deutschen Spieler gehören zwar durchaus zu den besseren Spielern der Liga, aber die besten Spieler der A-League sind andere. Wir stellen ihnen die fünf besten Profis der A-League vor:

  • Adam Le Fondre: Der Stürmer spielt für den FC Sydney. Bei Unibet bekommt man eine Quote von 1,6, dass sich der Spieler dieses Jahr die Torjägerkrone sichert.
  • Jamie Maclaren: Ähnlich gut ist auch der Stürmer des FC Melbourne. Hier bekommt man sogar eine Quote von 5,00 bei Unibet.
  • Ola Toivonen: Spielt diese Saison für Melbourne Victory
  • Alessandro Diamanti: Bei Western United unter Vertrag
  • Ulises Davila: Wellington Phoenix.

FAQs

Gibt es spezielle Bonus-Angebote für die A-League?

Wer damit beginnen will auf die australische A-League zu wetten, der kann sich bspw. einen Bonus von 100% bei Betway sichern.

Wie kann ich die australische A-League live im Stream verfolgen?

Möglichkeiten, um die australische A-League live zu
verfolgen, findet man auf unterschiedlichen Streaming-Webseiten wie fussballgucken.info und livesoccertv.com.

Kann ich live auf die A-League wetten?

Bei Unibet können Sie auch live auf die aktuellen Spiele der australischen A-League wetten. Dadurch wird das Spielerlebnis noch spannender.

Warum sollte ich auf die australische A-League tippen.

Wetten auf die A-League lohnen sich, weil die Quoten sehr hoch sind und weil es hier durchaus viele Möglichkeiten gibt um Gewinne einzufahren.
Wenn man sich mit der Liga ein wenig beschäftigt, kann man schnell ein riesiges Potenzial erkennen.