Startseite » Fußball » 3. Liga

3. Liga Wetten: Wettquoten & Tipps für die dritthöchste Spielklasse

Nach der Bundesliga und der zweiten Liga, ist die dritte Liga die höchste Spielklasse im deutschen Fußball. Erstmals ausgetragen wurde die 3. Liga in der Saison 2008/09. Im Zuge der Liga-Reformen wurden die Regionalligen eine Klasse zurückgestuft und die 3. Liga als Verbindungsglied zwischen Profi- und Amateurfußball eingeführt.

Neben einigen Reservemannschaften der Bundesligisten, treffen hier Traditionsvereine auf kleinere „Dorfclubs“.
In unserer 3. Liga Vorhersage erfahrt ihr alles zu den 3. Liga Wetten samt 3. Liga Prognosen und 3. Liga Wettquoten.

3. Liga Wettquoten

Wie ist die 3. Liga aufgebaut?


Die 3. Liga besteht aus 20 Mannschaften, die aus dem gesamten Bundesgebiet stammen. Diese treten in Hin- und Rückrunde jeweils zweimal gegeneinander an. Insgesamt stehen 38. Spieltage auf dem Programm.

Da es in der 3. Liga natürlich nicht um das internationale Geschäft geht, finden die wesentlichen Entscheidungen an der Tabellenspitze bzw. im Tabellenkeller statt.

Dabei greift auch hier das Prinzip des Auf- und Abstiegs inklusive Relegation. Dazu im folgenden Punkt mehr.

Sascha Mölders von 1860 München

3. Liga Quoten und 3. Liga Tipps


Wenn auch du auf die 3. Liga wetten willst, bist du bei uns genau an der richtigen Adresse. Die 3. Liga bietet mit ihren 20 Mannschaften einiges an Spannung. Vor allem die Schnittstelle zwischen Amateur- und Profifußball macht die Liga so interessant.

Hier kommen auf der einen Seite Mannschaften erstmals in den Genuss des professionellen Fußballs und auf der anderen Seite ist die 3. Liga für einige Vereine der letzte Strohhalm vor dem Absturz in die Amateurklasse.

Nicht zuletzt aus diesem Grunde ist in den Spielen der 3. Liga häufig ordentlich Feuer. Vor allem, wenn Traditionsmannschaften wie MSV Duisburg, 1860 München, Kaiserslautern oder KFC Uerdingen antreten, herrscht in den Stadien echte Bundesliga-Atmosphäre.

KFC Uerdingen Trainer Stefan Krämer

3. Liga Wett-Quoten – Wo findet ihr die besten Quoten?


Wer die besten 3. Liga Quoten sucht, muss nicht mehr lange Zeit suchen. Es ist kein eigener Wettquoten-Vergleich mehr erforderlich.

Sie haben die Wettquoten aller relevanten Buchmacher bei uns auf einen Blick. Sie müssen nur zugreifen.

Die 3. Liga Wettquoten werden von den Wettanbietern automatisch in unser System eingespielt. Jede Wettquotenänderung wird in Echtzeit übernommen.

Sie sind immer auf dem Laufenden und können von den besten Wetten auf die 3. Liga profitieren.

Gino Lettieri mit dem MSV-Wappen im Hintergrund

3. Liga Wetten: Die besten Buchmacher für im Überblick


Es gibt keinen seriösen Sportwettenanbieter, der auf die 3. Liga Wetten verzichtet. Die neuste, deutsche Profiliga hat sich längst etabliert, bei den Fans und bei den Buchmachern.

Wir haben ihnen folgend drei Wettanbieter zusammengestellt, die sich mit dem Blick auf die 3. Liga Wetten besonders stark zeigen.

bwin

Bonus100€
Umsatzbedingung3X
Bonus holen
Bonus
Umsatzbedingung
€100
3
Bonus holen
AGBs
Zahlungsoptionen:

Die klare Nr. 1 ist bwin. Der bekannte österreichische Wettanbieter ist gleichzeitig General-Sponsor und Hauptpartner der 3. Liga in Deutschland. Das bwin Logo werden Sie an jeder Bande im Stadion sowie auf jedem Spieler-Trikot sehen. Das bwin Wettangebot für die Drittliga-Partien ist in Sachen Vielfalt kaum zu übertreffen. Besonders herauszustellen sind die sehr guten Langzeitwetten.

bet365

Bonus100€
Umsatzbedingung1X
Bonus holen
Bonus
Umsatzbedingung
€100
1
Bonus holen
AGBs
Zahlungsoptionen:

Der Wettanbieter hat für die 3. Liga besonders gute Wettquoten im Portfolio. Teilweise wird bei den Wetten von bet365 sogar auf die Buchmacher-Marge verzichtet. Für Sie ein Extraplus.

Casinia

Bonus200€
Umsatzbedingung5X
Bonus holen
Bonus
Umsatzbedingung
€200
5
Bonus holen
AGBs
Zahlungsoptionen:

Der Buchmacher gehört zu den jungen, aufstrebenden Unternehmen am Markt. Casinia zeichnet sich durch eine extreme Vielfalt an Stammkunden-Aktionen aus. Sie können beispielsweise Woche für Woche einen neuen Einzahlungsbonus erhalten.

3. Liga Relegationsspiele 2020/21


Die beiden bestplatzieren Vereine steigen direkt in die zweite Bundesliga auf. Der Dritte der 3. Liga spielt in der Relegation gegen den 16. der zweiten Liga um den Aufstieg.

Etwas komplizierter wird es beim Auf- bzw. Abstieg zwischen der 3. Liga und den Regionalligen. Die letzten vier Mannschaften aus der 3. Liga steigen ab.

Hier könnt ihr natürlich auch auf die 3. Liga Absteiger und 3. Liga Aufsteiger wetten. Da es allerdings fünf Regionalligen gibt, kann nicht jeder Meister dieser Ligen aufsteigen.

Deshalb müssen jedes Jahr zwei Meister den vierten Aufstiegsplatz unter sich ausspielen. Welche Meister direkt aufsteigen und welche in die Entscheidungsspiele müssen, wird vor der Saison festgelegt.

Für die kommende Spielzeit spielen der Regionalligameister Nord und der Playoff-Sieger in Bayern den vierten Aufstiegsplatz aus. Für diese Partien findet ihr bei unseren Buchmachern die besten Quoten für 3. Liga Aufstieg Wetten.

FC Ingolstadt vs. 1. FC Nürnberg (Relegation zur 2. Liga)

Die 5 beliebtesten Wettarten der 3. Liga


Für die 3. Liga gibt es die verschiedensten Wettarten und Wettmärkte. Hier sind die beliebtesten:

  1. Ergebniswette: Bei der klassischen 3-Wege-Wette könnt ihr auf Sieg/Unentschieden/Niederlage setzen.
  2. Gesamtsieg: Hier geht es um das Abschneiden am Saisonende. Ihr könnt z.B. auf die 3. Liga Aufsteiger oder die 3. Liga Absteiger wetten.
  3. Handicap-Wetten: Bei den Handicap-Wetten könnt ihr ein Team mit einem imaginären Vorsprung oder Rückstand ausstatten, welches später mit dem realen Ergebnis verrechnet wird. So verbessert ihr die Wettquoten.
  4. Über/Unter-Wetten: Hier wettet ihr darauf, ob mehr oder weniger als eine bestimmte Anzahl an Toren fällt.
  5. Live-Wetten: Live-Wetten sind eine gute Möglichkeit, direkt während des Spiels auf bestimmte Einflüsse wie rote Karten oder Verletzungen zu reagieren.

All weiteren möglichen Wettmärkte und Erklärungen findet ihr hier.

Rene Vollath von Türgücü München

Die besten 3. Liga Langzeitwetten


Im Vergleich zur 1. Bundesliga und zur 2. Bundesliga sind die Langzeitwettangebote in der 3. Liga etwas spärlicher. Sie werden nicht bei jedem Buchmacher fündig.

Die wichtigsten Langzeitmärkte sind bei den Marktführern aber in jedem Fall vorhanden und entsprechend quotiert, konkret:

  • Welche Mannschaft wird 3. Liga Meister?
  • Welche Teams steigen ihn die 2. Bundesliga auf?
  • Welcher Club landet auf dem Relegationsplatz?
  • Welche Drittligisten steigen in die Regionalligen ab?
  • Wer wird Torschützenkönig in der 3. Liga?
  • Wie viele Punkte holt der Drittliga-Meister?

Fan des 1. FC Kaiserslautern mit Gesichtsbemalung

Die Top-Teams der 3. Liga 2020/2021


Auch in der Saison 2020/21 spielen wieder einige Traditionsmannschaften in der 3. Liga, die zurück in die Bundesliga wollen. Die beiden Zweitligaabsteiger Wehen Wiesbaden und Dynamo Dresden machen sich berechtigte Hoffnungen auf den direkten Wiederaufstieg.

Auch der FC Ingolstadt will wieder hoch. Die Bayern scheiterten in der Relegation 2020 knapp am 1. FC Nürnberg. Daneben dürfen der MSV Duisburg und Hansa Rostock ebenfalls zum erweiterten Favoritenkreis gezählt werden.

Ob der aktuelle 3. Liga Meister FC Bayern München II wieder oben angreifen kann, steht noch in den Sternen.

Dies sind die 3. Liga Meister der letzten 10 Jahre:

  • 2019/20: FCB II
  • 2018/19: VfL Osnabrück
  • 2017/18: 1. FC Magdeburg
  • 2016/17: MSV Duisburg
  • 2015/16: Dynamo Dresden
  • 2014/15: Arminia Bielefeld
  • 2013/14: 1. FC Heidenheim
  • 2012/13: Karlsruher SC
  • 2011/12: SV Sandhausen
  • 2010/11: Eintracht Braunschweig

Bayern München gewinnt die 3. Liga

Das sind die Topspieler in der 3. Liga 2020/21


In der 3. Liga tummeln sich neben gestandenen Bundesligaspielern auch viele Talente auf ihren ersten Schritten im Profifußball. In der Reserve der Bayern werden beispielsweise Leon Dajaku, Chris Richards oder Fiete Arp eine große Zukunft vorausgesagt.

Auch Deniz Undav vom SV Meppen hat in der vergangenen Saison mit 30 Scorerpunkten bewiesen, dass er weiß, wo das Tor steht. Gleiches gilt für Sascha Mölders, der im fortgeschrittenen Alter von 35 Jahren auf 15 Tore und 15 Vorlagen kam.

Aufgrund der verlängerten Transferperiode kann sich allerdings auch nach Saisonbeginn noch einiges an den Kaderzusammenstellungen ändern.

Nächste Spiele

04:0018 Jan LA Clippers Indiana Pacers
12:0018 Jan Bilibili Gaming Victory Five
01:0023 Jan Washington Capitals Buffalo Sabres

FAQs zu 3. Liga

Gibt es spezielle Bonus-Angebote für die 3. Liga?

Fast alle Buchmacher bieten für Neukunden einen Willkommensbonus an, den ihr auch für 3. Liga Wetten nutzen könnt.
Zudem werden vor allem zu Saisonbeginn häufig Promo- und Rabattaktionen gestartet.

Wie kann ich die 3. Liga in Deutschland live verfolgen?

Magenta TV überträgt alle 380 Spiele live im TV und Livestream.
Zudem zeigen die TV-Regionalsender ausgewählte Spieler live.
Die Highlights der 3. Liga Spieltage werden außerdem in der ARD-Sportschau gezeigt.

Kann ich auf die 3. Liga Live wetten?

Ja, alle Buchmacher bieten auch die Möglichkeit an, live während des Spiels zu wetten.
Dies könnt ihr entweder am PC oder per App am Smartphone machen.

Warum sollte ich auf die 3. Liga wetten?

Die 3. Liga bietet mit ihrer Mischung aus Traditionsclubs und Neulingen im Profifußball immer wieder interessante Ergebnisse – perfekt für 3. Liga Sportwetten.

Wann beginnt die Saison 2020/21?

Nach aktuellen Planungen soll die 3. Liga Saison 2020/21 am 18. September 2020 starten und am 22. Mai 2021 mit dem 38. Spieltag enden.
Anschließend finden noch die Relegationsspiele am 27. Und 30. Mai 2021 statt.

Aktualisiert: 06.12.20 22:59