Startseite » Formel 1

Formel 1 Wetten 2020: Die besten Tipps und Wettquoten

Mit rund viermonatiger Verspätung ist die Formel 1 Saison 2020 gestartet. Auch hier war das Corona-Virus schuld. Gefahren wird zunächst nur in Europa. Auf die Tipper warten wieder viele spannende Wett-Möglichkeiten – auf den Sieger, die schnellste Runde oder den Weltmeister.

Die Wettanbieter haben dazu regelmäßig Gratiswetten und weitere spannende Sonderaktion zu den Rennen im Angebot. Für alle Formel-1-Fans, die gerne mit dem Wetten beginnen wollen, halten die Buchmacher zudem attraktive Willkommensboni parat.

Formel 1 Wettquoten

Momentan gibt es keine anstehenden Spiele.

Formel 1 Wetten: Alle wichtigen Termine im Dezember


Die Formel 1 Saison 2020 ist bereits entschieden. Lewis Hamilton und Mercedes sind die WM-Titel nicht mehr zu nehmen.

Im Dezember werden die Motoren trotzdem nochmals aufheulen. Die abschließenden, beiden Grand Prix des Jahres stehen auf dem Programm.

Am 6. Dezember wird das zweite Rennen in Sachir in Bahrain stattfinden. Bereits Ende November kämpfen die Formel 1 Piloten an gleicher Stelle um WM-Punkte.

Zum Jahresabschluss geht’s für den Formel 1 Zirkus dann abschließend in die Vereinigten Arabischen Emirate. In Abu Dhabi geht’s am 13. Dezember um die letzten WM-Punkte der Saison.

Die besten Buchmacher im Vergleich für Formel 1 Wetten 2020


Unsere Experten vergleichen die Formel 1 Quoten der besten Buchmacher auf dem Markt und geben euch Prognosen und Tipps für die jeweiligen Formel 1 Wetten.

Dabei werden die Formel 1 Wettquoten dynamisch angepasst und sind immer auf dem aktuellsten Stand.

Um die beste Formel 1 Quote zu erhalten, sollte man bei mehreren Wettanbietern registriert sein. Zu den seriösen und besten Buchmachern für Formel 1 Wetten gehören die folgenden:

  • bet365
  • bwin
  • Betzest
  • William Hill
  • Zulabet
  • bet
  • Unibet
  • Betway

Vettel lässt sich von seinen Fans in Singapore feiern

Formel 1 Wettarten


Wie in anderen Sportarten auch, sind die Wettarten bei der Formel 1 vielfältig. Im Wesentlichen unterscheiden die Wettmärkte zwischen Renn-Wetten und Saison-Wetten.

Renn-Wetten:

  • Renn-Sieger: Wer gewinnt den jeweiligen Grand Prix?
  • Podest-Plätze: Bei dieser Wette setzt man darauf, welcher Fahrer es unter die besten drei schafft und damit auf dem Podium steht.
  • Top-6-Platzierung: Analog zur Top-3-Wette. Welcher Pilot belegt einen der ersten sechs Ränge?
  • Schnellste Runde: Vorausgesagt werden muss, welcher Fahrer die schnellste Renn-Runde absolviert, unabhängig von seiner End-Platzierung.
  • Head-to-Head: Es wird getippt, welcher der beiden Piloten, die zur Auswahl stehen, eine bessere Platzierung einfährt.

Saison-Wetten:

  • Weltmeister: Hier wird darauf gesetzt, welcher Fahrer sich am Ende der Saison den WM-Titel sichert.
  • Konstrukteurs-Weltmeisterschaft: Dabei geht es darum vorauszusagen, welcher Rennstall mit seinen beiden Fahrern die meisten Punkte einfährt und sich den Titel des besten Teams einer Saison erhält.

Sebastian Vettel beim Qualifying in Spielberg

F1 Insider Tipps 2020


Folgende Faktoren beeinflussen den Renn-Ausgang

  1. Pole Position
    Wer sich im Qualifying Startplatz eins sichert, geht mit einem großen Vorteil ins Rennen. Das beginnt schon beim Start, wo das Risiko minimiert wird, in eine Kollision verwickelt zu werden, wenn man ganz vorne startet und kein Auto vor sich hat. Außerdem ist die Pole Position besonders auf den Strecken von Vorteil, auf denen es wenige Überholmöglichkeiten gibt.
  2. Rennstrecke
    Jede Strecke hat ihren eigenen Charakter. Es gibt Hochgeschwindigkeitsstrecken oder enge Stadtkurse. Jedem Fahrer und jedem Auto liegt die jeweilige Beschaffenheit besser oder schlechter.
  3. Wetter
    Das Wetter kann einen großen Einfluss auf den Renn-Ausgang haben. Dieser Faktor fällt bei der Formel 1 stärker ins Gewicht als etwa beim Fußball. Es gibt Fahrer, die fühlen sich bei Regen besonders wohl, andere weniger. Beginnt der Niederschlag während des Rennens, kommt es darauf an, welches Team am schnellsten und besten auf die neuen Bedingungen mit der richtigen Reifenwahl reagieren kann.

Lewis Hamilton mit der Champagner-Dusche beim Grand Prix in den USA

Formel 1 Quoten auf den Weltmeister


Der sechsfache Weltmeister Lewis Hamilton ist seit Jahren das Maß der Dinge in der Formel 1. Er geht auch dieses Jahr wieder als haushoher Favorit in die Saison.

Als erste Herausforderer sehen die Buchmacher Hamiltons Teamkollegen Valtteri Bottas (F1 Wettquote 5,50/bwin) und den jungen Niederländer Max Verstappen vom Team Red Bull.

Außenseiterchancen hat Charles Leclerc im Ferrari. Sebastian Vettel wird in seiner letzten Saison bei Ferrari nicht mehr der Angriff auf die Spitze zugetraut. Für einen Weltmeister-Tipp auf den Deutschen erhält man eine ziemlich hohe Quote.

Sebastian Vettel küsst den Pokal beim Grand Prix in Singapore

F1 Wetten 2020 Teamwertung


Favorit auf die Konstrukteurs-Weltmeisterschaft ist wie in den Jahren zuvor das Team von Mercedes mit seinen Top-Fahrern Lewis Hamilton und Valtteri Bottas.

Auch die Buchmacher rechnen mit einem erneuten Mercedes-Gesamtsieg, wie ihr in der folgenden Übersicht sehen könnt:

Bet365WETT-BONUS BIS ZU 100€
Mercedes AMG Motorsport1,22Jetzt Wetten
Red Bull Racing4,33Jetzt Wetten
Ferrari15,00Jetzt Wetten
Aston Martin F1 Team67,00Jetzt Wetten
Alpine F1 Team81,00Jetzt Wetten
McLaren101,00Jetzt Wetten
Alphatauri501,00Jetzt Wetten
Williams1 501,00Jetzt Wetten
Alfa Romeo Racing1 001,00Jetzt Wetten
Haas F1 Team1 001,00Jetzt Wetten

Sechsmal in Folge sicherten sich die Silberpfeile Platz eins in der Teamwertung. Die beiden Rennställe, die Mercedes in dieser Saison den Konstrukteurstitel am ehesten streitig machen könnten, sind Red Bull und Ferrari.

Lewis Hamilton driftet in seinem Mercedes

Formel 1 Live Wetten


Im Live-Betrieb lässt sich zum Beispiel auf den Sieger wetten sowie auf die Fahrer, die es auf das Podest schaffen (Top 3). Auch Head-to-Wetten zwischen zwei Piloten sind beliebt.

Für Formel 1 Live-Wetten sollte man das Renngeschehen genau verfolgen.

Entscheidend für den Gewinn einer Wette können mehrere Faktoren sein.

Zum Beispiel sollte man darauf achten, wie viele Boxenstopps ein Fahrer bereits gemacht hat oder ob es wahrscheinlich ist, dass er noch einmal zum Reifenwechseln halten muss.

Auch das Wetter sollte man im Auge behalten. Bei einsetzendem Regen kann das Tableau schnell durcheinander gewirbelt werden.

Nächste Spiele

10:0017 Jan LNG Esports TT Gaming
12:3017 Jan BIG Esport Rhein-Neckar
13:0017 Jan Krefelder FC Uerdingen 05 SV Waldhof Mannheim 07
14:3017 Jan Nürnberg Ice Tigers Adler Mannheim
04:0018 Jan LA Clippers Indiana Pacers

Formel 1 Wettkalender 2020

In der Corona-Saison sind bislang acht Rennen fest terminiert, alle finden in Europa statt. Bis zu 18 sollen es bis Dezember noch werden. Aufgrund der besonderen Situation macht der Formel 1 Zirkus in Österreich und Großbritannien gleich zwei Mal Station. Das ist sonst nicht üblich.

Die feststehenden F1 Termine 2020:

Datum

Grand Prix

Startzeit

05.07.2020  

Österreich / Spielberg 1

 

Rennen: Sonntag, 16:10 Uhr
12.07.2020  

Österreich / Spielberg 2

 

Rennen: Sonntag, 16:10 Uhr
19.07.2020  

Ungarn / Budapest

 

Rennen: Sonntag, 16:10 Uhr
02.08.2020  

Großbritannien / Silverstone 1

 

Rennen: Sonntag, 17:10 Uhr
09.08.2020  

70 Jahre F1 / Silverstone 2

 

Rennen: Sonntag, 17:10 Uhr
16.08.2020  

Spanien / Barcelona

 

Rennen: Sonntag, 16:10 Uhr
30.08.2020  

Belgien / Spa-Francorchamps

 

Rennen: Sonntag, 16:10 Uhr
06.09.2020  

Italien / Monza

 

 

Rennen: Sonntag, 16:10 Uhr

 

Worauf kann in der Formel 1 gewettet werden?

Es kann auf nahezu jedes Renn-Ereignis gewettet werden. Neben dem Tipp auf den Sieger unter anderem auch darauf, welcher Fahrer die schnellste Runde fährt oder wie viele Autos es ins Ziel schaffen.

Was muss bei Formel 1 Wetten beachtet werden?

Die äußeren Einflüsse (z.B. extreme Hitze, Regen, Reifenwahl) haben mitunter einen größeren Einfluss auf das Resultat als in anderen Sportarten.

Wo kann ich die Formel 1 live sehen?

Die Formel 1 wird in diesem Jahr noch einmal bei RTL übertragen. Der Privatsender steigt nach der Saison aus der Berichterstattung aus. Zudem ist die komplette Formel 1 Saison bei Pay-TV-Sender Sky zu sehen.

Was sind die beliebtesten Wettarten?

Die beliebtesten Wettarten sind die Sieg-Wette und die Head-to-Head-Wette. Bei der Sieg-Wette wird auf den Gewinner des Rennens gesetzt, bei der Head-to-Head geht es um den Zweikampf zwischen zwei Fahrern und der Frage: Welcher der beiden Piloten landet im Rennen weiter vorne?

Aktualisiert: 03.12.20 22:15